Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Würzburg verpflichtet Pisot aus Osnabrück

Fußball Würzburg verpflichtet Pisot aus Osnabrück

Fußball-Zweitligist Würzburger Kickers hat den 29 Jahre alten Abwehrspieler David Pisot vom Drittligisten VfL Osnabrück verpflichtet."David wird uns sportlich absolut weiterhelfen, er bringt nicht nur Gardemaß mit, sondern besitzt reichlich Erfahrung, er hat schon über längere Zeit höherklassig gespielt und sich dort bewiesen", sagte Trainer Bernd Hollerbach.

Voriger Artikel
Medien: Real leiht Ödegaard an Stade Rennes aus
Nächster Artikel
Nach Schlüsselbeinbruch: Holtby mit Schulterpanzer zurück im HSV-Mannschaftstraining

Würzburg verpflichtet Pisot aus Osnabrück

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Würzburg. Erfahrung, er hat schon über längere Zeit höherklassig gespielt und sich dort bewiesen", sagte Trainer Bernd Hollerbach. Nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Franko Uzelac standen Hollerbach in Clemens Schoppenhauer und Sebastian Neumann aktuell nur zwei etatmäßige Innenverteidiger zur Verfügung.

Die Kickers hatten zum Auftakt 1:2 in Braunschweig verloren und zuletzt bei der Heimpremiere ein 1:1 gegen Kaiserslautern erreicht. In der ersten Pokalrunde treffen die Unterfranken am Samstag (15.30 Uhr/Sky) erneut auf Braunschweig.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr