Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Yamaguchi verlässt Hannover 96 - Rückkehr nach Osaka

Fußball Yamaguchi verlässt Hannover 96 - Rückkehr nach Osaka

Der japanische Mittelfeldspieler Hotaru Yamaguchi (25) verlässt Bundesliga-Absteiger Hannover 96 und kehrt zu seinem Stammverein Cerezo Osaka zurück. Dies gaben die Niedersachsen am Sonntag bekannt.

Voriger Artikel
Olympia-Vorbereitung: DFB-Frauen starten Gold-Mission
Nächster Artikel
Franzose Turpin leitet deutsches EM-Spiel gegen Nordirland

Yamaguchi verlässt Hannover 96 - Rückkehr nach Osaka

Quelle: FIRO/SID

Hannover. Aufgrund einer schweren Gesichtsverletzung konnte er nur sechsmal in der Bundesliga auflaufen. "Als japanischer A-Nationalspieler hätte er sicher die Qualität für die zweite Liga mitgebracht. Hotaru wollte aber unbedingt zurück nach Japan", sagte 96-Geschäftsführer Martin Bader.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
30. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Es hätte so ein schöner Tag werden können. Und ein Radrennen, an das man sich später gern erinnert.

mehr