Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Young Boys Bern trennen sich von Trainer Forte

Fußball Young Boys Bern trennen sich von Trainer Forte

Der Schweizer Fußball-Erstligist Young Boys Bern hat auf seinen enttäuschenden Saisonstart reagiert und sich von seinem italienischen Trainer Uli Forte (41) getrennt.

Voriger Artikel
Chelsea verleiht Ägypter Salah zum AS Rom
Nächster Artikel
60 Festnahmen vor Europa-League-Spiel in Arnheim

Young Boys Bern trennen sich von Trainer Forte

Quelle: CARLO HERMANN / STR / SID-IMAGES/AFP

Bern. Das teilte der Vizemeister auf seiner Internetseite mit. Bern war mit drei Unentschieden in die Meisterschaft gestartet und in der Champions-League-Qualifikation deutlich am AS Monaco gescheitert. Assistenztrainer Harald Gämperle übernimmt interimsweise.

? 2015 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr