Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Zidane verkündet Transfer von Jese nach Paris

Fußball Zidane verkündet Transfer von Jese nach Paris

Trainer Zinedine Zidane von Champions-League-Sieger Real Madrid hat den Transfer von Offensivspieler Jese (23) zum französischen Fußball-Meister Paris St. Germain am Dienstag bestätigt.

Voriger Artikel
Schalke-Manager Heidel lobt Neuzugang Coke "als Führungsspieler"
Nächster Artikel
Huntelaar: Wegen Weinzierl bin ich noch auf Schalke

Zidane verkündet Transfer von Jese nach Paris

Quelle: PIERRE-PHILIPPE MARCOU / SID-IMAGES

New York. "Es ist zwar noch nichts unterschrieben, aber die Dinge befinden sich auf einem guten Weg. Wenn wir nach Madrid zurückkehren, wissen wir bestimmt mehr", sagte Zidane laut der Real-Homepage auf einer Pressekonferenz vor dem Duell gegen Rekordmeister Bayern München in New York.

Nach Angaben des französischen Weltmeisters von 1998 werde Jese allerdings an PSG nur ausgeliehen, die französische Presse hatte hingegen von einem festen Wechsel für 25 Millionen Euro Ablöse berichtet. Angeblich soll der Linksaußen einen Fünf-Jahres-Vertrag in Paris erhalten. Zidane wurde indes zitiert: "Wenn alles gut geht, dann kehrt er - so hoffe ich - nach einem Jahr zu Real Madrid zurück.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr