Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Zorc dementiert Traumangebot für Aubameyang: "Vollkommener Quatsch"

Fußball Zorc dementiert Traumangebot für Aubameyang: "Vollkommener Quatsch"

Sportdirektor Michael Zorc vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat einen Bericht über ein Traumangebot für Pierre-Emerick Aubameyang von Real Madrid vehement dementiert.

Voriger Artikel
Fußball-Nationaltorhüterin Schult bis 2019 in Wolfsburg
Nächster Artikel
Schalke weiter ohne Goretzka und Choupo-Moting

Zorc dementiert Traumangebot für Aubameyang: "Vollkommener Quatsch"

Quelle: PIXATHLON/SID

Dortmund. "Das ist vollkommener Quatsch! Wir haben weder ein Angebot noch eine Anfrage vorliegen", sagte Zorc der Bild-Zeitung am Mittwoch.

Der Express und Sport1 hatten zuvor berichtet, der Torjäger aus Gabun, der in Dortmund einen Vertrag bis 2020 besitzt, solle sich mit den Königlichen auf einen Wechsel im Sommer geeinigt haben. Als Ablösesumme seien 90 bis 100 Millionen Euro im Gespräch.

Auch um BVB-Nationalspieler Ilkay Gündogan (Vertrag bis 2017) ranken sich wieder die Schlagzeilen. Dessen Onkel und Berater Ilhan war in Amsterdam bei einem Treffen mit Pep Guardiola und Txiki Begiristain abgelichtet worden. Begiristain ist Sportdirektor von Manchester City, Bayern-Trainer Guardiola wird im Sommer dorthin wechseln.

"Mir sind die Berichte völlig egal. Ilkay weiß sehr genau, was er hier hat. Wenn er sich anders entscheidet, wissen wir damit umzugehen", sagte BVB-Trainer Thomas Tuchel.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Volkstriathlon in Hannover

500 Meter schwimmen im Maschsee, 20,4 Kilometer mit dem Rad durch die Innenstadt und zum Abschluss ein 5-Kilometer-Kurs am Ostufer des Maschsees entlang – das ist der Volkstriathlon in Hannover.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. September 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 617 26 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 351 18 3. Lyda Hannelore 1958 Dets RaceTeam 327 21 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Klippel-Schuhmoden 157 16 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck [...]

mehr