Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
"Zuhause unbedingt mehr Punkte": HSV startet in Rückrunden-Vorbereitung

Fußball "Zuhause unbedingt mehr Punkte": HSV startet in Rückrunden-Vorbereitung

Der Hamburger SV ist ohne Neuzugänge, aber mit klaren Zielen in die Vorbereitung auf die Bundesliga-Rückrunde gestartet. "Wir wollen zuhause unbedingt mehr Punkte holen und es unseren Gegnern schwer machen", sagte Labbadia nach der ersten Trainingseinheit am Montag.

Voriger Artikel
Cottbus verpflichtet Rumänen Cretu - Hebler geht
Nächster Artikel
Wolfsburger Trainings-Auftakt ohne Luiz Gustavo

"Zuhause unbedingt mehr Punkte": HSV startet in Rückrunden-Vorbereitung

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Hamburg. Der HSV hatte in der Hinrunde von acht Heimspielen zwei gewonnen und vier verloren. 14 ihrer 22 Punkte holten die Hamburger auswärts.

Neuzugänge wird es bei den finanziell angeschlagenen Hamburgern vorerst wohl nicht geben. "Wir können uns drehen und wenden wie wir wollen. Fakt ist: Wir können momentan keine zusätzlichen Investitionen stemmen", sagt Sportdirektor Peter Knäbel dem Hamburger Abendblatt. Transfers werde es nur dann geben, wenn Spieler verkauft werden könnten. "Diese Auflage hat der Vorstand verabschiedet und daran muss ich mich natürlich auch halten", sagte Knäbel.

Das Team um Trainer Labbadia fliegt am Mittwoch für zehn Tage ins Trainingslager ins türkische Belek. Der Rückrunden-Auftakt steigt am 22. Januar mit einem Heimspiel gegen Bayern München.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr