Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zurück zu Schaaf: Almeida-Wechsel nach Hannover perfekt

Fußball Zurück zu Schaaf: Almeida-Wechsel nach Hannover perfekt

Trainer Thomas Schaaf begrüßt einen alten Bekannten beim abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten Hannover 96: Die Niedersachsen gaben am Samstag nach erfolgreichem Medizincheck die Verpflichtung des langjährigen portugiesischen Nationalstürmers Hugo Almeida bekannt, der von 2006 bis Ende 2010 unter Schaaf bei Werder Bremen gespielt und in 117 Bundesliga-Spielen 41 Tore erzielt hatte.

Voriger Artikel
Neapel bleibt vorne - Inter patzt
Nächster Artikel
Darmstadt verliert Generalprobe gegen Nürnberg

Zurück zu Schaaf: Almeida-Wechsel nach Hannover perfekt

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Hannover. Zu den Modalitäten machte Hannover keine Angaben. Der bullige Stürmer hatte vor wenigen Tagen seinen Vertrag beim russischen Klub Anschi Machatschkala aufgelöst.

"Wir haben gesehen, dass wir gerade in der Offensive noch Durchschlagskraft vermissen lassen. Hugo wird unserem Spiel gut tun. Er ist ein kompakter, wuchtiger Stürmer mit viel Drang zum Tor", sagte Schaaf.

"Als mich der Trainer angerufen hat, habe ich sofort zugesagt. Ich habe die Bundesliga nie aus den Augen verloren und hatte immer den Wunsch, noch einmal hierher zurückzukehren", sagte Almeida.

96 hat in der Bundesliga-Hinrunde nur 18 Treffer erzielt und in Adam Szalai (1899 Hoffenheim), Marius Wolf (1860 München) und Iver Fossum (Strömsgodset IF) bereits drei neue Offensivkräfte verpflichtet. Zudem kam der Japaner Hotaru Yamaguchi (Cerezo Osaka).

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr