Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 14 ° Regen

Navigation:
Zwangsabstieg für Enschede in Liga zwei rückt näher

Fußball Zwangsabstieg für Enschede in Liga zwei rückt näher

Der Zwangsabstieg des zweimaligen niederländischen Fußballmeisters Twente Enschede in Liga zwei rückt immer näher. Ein Gericht in Den Haag bestätigte am Freitag, dass der niederländische Verband KNVB das Recht hatte, anhaltende finanzielle Unregelmäßigkeiten des Klubs mit seiner Entscheidung zu sanktionieren.

Voriger Artikel
L'Equipe: Guerreiro unterschreibt bis 2020 in Dortmund
Nächster Artikel
St. Paulis Rzatkowski wechselt zu RB Salzburg

Zwangsabstieg für Enschede in Liga zwei rückt näher

Quelle: SID-IMAGES

Den Haag. Der FC Twente wird aber wahrscheinlich schon am Montag Berufung gegen diese Entscheidung einlegen.

Enschede ist mit 32 Millionen Euro verschuldet und tätigte mehrere unseriöse Spielertransfers. Ursprünglich drohte dem Traditionsverein sogar der Absturz ins Amateurlager, von dieser drastischen Bestrafung hatte der KNVB aber schon im Mai Abstand genommen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr