Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Zwanziger-Prozess: Katar-Verband geht in die Berufung

Fußball Zwanziger-Prozess: Katar-Verband geht in die Berufung

Der Fußball-Verband Katars, vertreten durch die Kanzlei Bub & Gauweiler, wird gegen das Urteil des Landesgerichts Düsseldorf vom Dienstag in Berufung gehen. Dies teilte die Kanzlei in einer Presseerklärung mit.

Voriger Artikel
Sky Sports: PSG buhlt um Mourinho
Nächster Artikel
Einspruch stattgegeben: Doch keine Haftstrafe für Polizisten nach Selfie mit Messi-Ausweis

Zwanziger-Prozess: Katar-Verband geht in die Berufung

Quelle: PATRIK STOLLARZ / SID-IMAGES/AFP/Archiv

Düsseldorf. Die 6. Kammer des Düsseldorfer Landgerichts unter Vorsitz von Richter Joachim Matz hatte die Unterlassungsklage des katarischen Fußball-Verbandes QFA gegen den ehemaligen DFB-Präsidenten Theo Zwanziger, der Katar als "Krebsgeschwür des Fußballs" bezeichnet hatte, am Dienstag abgewiesen. Die Äußerung sei vom Recht auf Meinungsfreiheit gedeckt.

Das Gericht habe verkannt, dass "selbst im Falle an sich berechtigter Interessen eine solche die Menschenwürde verletzende Schmähkritik unter dem Grundgesetz (Art. 1 GG ? Menschenwürde) nicht erlaubt sein" könne, hieß es in der Mitteilung der Kanzlei. Katars Rechtsvertreter zweifeln außerdem die sachliche Zuständigkeit der 6. Zivilkammer des LG Düsseldorfs an ? nach dem Geschäftsverteilungsplan des LG Düsseldorf sei die Kammer für Presse- und Mediensachen des Gerichts zuständig gewesen.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr