Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Zwei Angeklagte wegen illegalen Live-Streamings von Bundesliga-Übertragungen verurteilt

Fußball Zwei Angeklagte wegen illegalen Live-Streamings von Bundesliga-Übertragungen verurteilt

Das Amtsgericht Tauberbischofsheim hat zwei Angeklagte wegen illegalen Live-Streamings von Übertragungen der Fußball-Bundesliga von Sky Deutschland im Jahr 2014 verurteilt.

Voriger Artikel
Confed Cup 2017: So läuft die Auslosung
Nächster Artikel
3. Liga: Drei Spiele Sperre für Halles Ajani

Zwei Angeklagte wegen illegalen Live-Streamings von Bundesliga-Übertragungen verurteilt

Quelle: FIRO/SID

Tauberbischofsheim. Wegen fünf nachgewiesener Urheberrechtsverletzungen wurde ein 28-Jähriger aus Baden-Württemberg zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Ein 28-Jähriger aus Sachsen wurde zu einer Geldstrafe in Höhe von 90 Tagessätzen verurteilt. Das teilte Sky Deutschland am Donnerstag mit.

"Mit diesem klaren Urteil sehen wir uns einmal mehr in unserer Strategie bestätigt, illegale Live-Streams kontinuierlich und konsequent zu verfolgen. Es ist ein wichtiges Zeichen, dass die Justiz gegen derartige Urheberrechtsverletzungen vorgeht und diese mit Freiheitsstrafen oder empfindlichen Geldstrafen ahndet", sagte Thomas Stahn, Head of Anti-Piracy & Technology bei Sky Deutschland.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Recken verlieren gegen den SC Magdeburg

Statt entspannter Party zu Ostern geht's weiter bergab für die Handball-Recken der TSV Hannover-Burgdorf. Das Spiel gegen den SC Magdeburg am Ostersonntag in der Tui-Arena endete mit einer 23:28-Pleite (9:14). Es war die achte Niederlage in Folge.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. April 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 144 6 2. Marx Beate 1979 PhysioSpa Hannover 104 6 3. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 56 4 4. Knoop-Wente Marion 1968 TKH 53 4 5. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 53 4 6. Krause Ma [...]

mehr