Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
adidas stellt Bundesliga-Spielball "Torfabrik" vor

Fußball adidas stellt Bundesliga-Spielball "Torfabrik" vor

Neue Saison, neuer Ball: Der deutsche Sportartikelhersteller adidas hat sechs Wochen vor Beginn der Spielzeit 2016/17 in der Fußball-Bundesliga sein neuestes Modell "Torfabrik" vorgestellt.

Voriger Artikel
Belgien trennt sich von Nationaltrainer Wilmots
Nächster Artikel
Schewtschenko neuer Nationaltrainer der Ukraine

adidas stellt Bundesliga-Spielball "Torfabrik" vor

Quelle: PIXATHLON/SID-IMAGES

Herzogenaurach. Der neue Ball orientiert sich dabei an den Modellen "Brazuca" (WM 2014) und "Beau Jeu" (EM 2016). Seine weiße Oberfläche ist mit Comic-Motiven in den Farben Schwarz, Silber und Rot bedruckt.

Diese sollen die Emotionen und Szenen darstellen, "die einen Bundesliga-Spieltag ausmachen: Die Dynamik im Zweikampf. Die Wucht bei einem Torschuss. Die Spannung auf den Rängen. Die Ekstase beim Torjubel", teilte adidas mit. Darüber hinaus ist auch die Meisterschale abgebildet, für die Wintermonate ist ein Ball in grellem Orange eingeplant.

adidas hat seinen offiziellen Bundesliga-Ball in der Saison 2010/11 eingeführt. Der aktuelle "Torfabrik" wird seine Premiere beim Zweitliga-Auftakt am 5. August bei der Partie zwischen dem 1. FC Kaiserslautern und Absteiger Hannover 96 feiern.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017

Hier finden Sie die Teilnehmerfotos vom Steelman-Run 2017.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. Dezember 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 Dets RaceTeam 692 29 2. Marx Beate 1979 Dets RaceTeam 480 24 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 412 26 4. Klippel-Westphal Kerstin 1970 Burgwedel 263 25 5. Meier Sabine 1966 SG Bredenbeck 227 15 [...]

mehr