Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
kicker: Dortmund bangt um Einsatz von Torwart Weidenfeller

Fußball kicker: Dortmund bangt um Einsatz von Torwart Weidenfeller

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bangt im Europa-League-Spiel am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) gegen den FC Porto um den Einsatz von Torwart Roman Weidenfeller.

Voriger Artikel
Thon kann Matip-Wechsel nach Liverpool nachvollziehen
Nächster Artikel
Bayer verlängert mit Frey und Dzalto

kicker: Dortmund bangt um Einsatz von Torwart Weidenfeller

Quelle: FIRO/SID-IMAGES

Dortmund. Der 35-Jährige, in der Bundesliga und im DFB-Pokal die Nummer zwei hinter dem Schweizer Roman Bürki, leidet an einer Erkältung mit Schüttelfrost und Gliederschmerzen. Das berichtet kicker.de.

Weidenfeller ließ sich offenbar eine Vitaminspritze verabreichen und hofft auf eine Teilnahme am Abschlusstraining am Mittwoch. In der Europa League kam der Torhüter-Routinier in dieser Saison regelmäßig zum Einsatz und erhielt das Vertrauen von Trainer Thomas Tuchel.

© 2016 SID

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichtenticker
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr