Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bayern Dritter beim Liga total! Cup

Fußball Bayern Dritter beim Liga total! Cup

Rekordmeister Bayern München hat beim Liga total! Cup wenigstens den Trostpreis gewonnen. Das Star-Ensemble von Trainer Jupp Heynckes setzte sich am Mittwoch im Spiel um Platz 3 gegen den Bundesligarivalen FSV Mainz 05 mit 5:4 im Elfmeterschießen durch. Nach 2 x 30 Minuten hatte es 2:2 (1:1) gestanden.

Voriger Artikel
Strafbefehl für Torwart von Union Berlin
Nächster Artikel
Mittelfeld-Diva Diego wird zum Ladenhüter

Bayern setzte sich gegen den FSV Mainz 05 mit 5:4 im Elfmeterschießen durch.

Quelle: dpa

Mainz. Vor rund 32.000 Zuschauern brachte Nikolce Noveski die Gastgeber in der 11. Minute in Führung, die David Alaba kurz vor der Pause ausglich. Nils Petersen (57.) brachte die Bayern per Foulelfmeter nach vorn, doch Anthony Ujah (59.) schlug kurz vor Schluss für 05 noch einmal zurück. Vom Punkt versagten ausgerechnet den beiden Mainzer Torschützen die Nerven.

Beide Trainer schickten völlig andere Teams auf den Rasen als am Vortag im Halbfinale. Bei den Bayern standen lediglich Torwart Manuel Neuer und Innenverteidiger Holger Badstuber erneut in der Startelf, beim FSV durften nur Marco Caligiuri und Niko Bungert wieder von Beginn an ran.

Trotz dieser Personalrochaden entwickelte sich eine unterhaltsame Partie, in der die Gastgeber durch Ujah (33.) und Elkin Soto (45.) zweimal den Pfosten trafen. Die Bayern sündigten wie schon am Vortag beim 1:2 gegen den Hamburger SV bei der Chancenverwertung. Petersen (22.) köpfte vorbei, dann scheiterten Danijel Pranjic (25.) und Ivica Olic (30.) an Christian Wetklo.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Testspiele
Foto: Franck Ribéry

Vor dem Start in die neue Bundesliga-Saison kommen die meisten Teams immer besser in Fahrt. Vor allem Spitzenclubs wie Bayern München und Bayer Leverkusen zeigten sich schon in Torlaune. Dagegen bereitet vor allem Werder Bremen die anfällige Defensive große Sorgen.

mehr
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr