Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Champions-League-Sieg hat sich für FC Barcelona finanziell nicht gelohnt

Vier Millionen Minus Champions-League-Sieg hat sich für FC Barcelona finanziell nicht gelohnt

So richtig gelohnt hat es sich nicht - zumindest finanziell: Der Sieg in der Champions League hat dem FC Barcelona in den Bilanzen ein Minus von vier Millionen Euro beschert.

Voriger Artikel
Klose spielt in Zukunft für Lazio Rom
Nächster Artikel
Mertesacker tritt trotz Verletzung beim Benefizspiel in Hannover an

Der FC Barcelona muss wegen dem Sieg in der Champions League sparen.

Quelle: dpa

Barcelona. Der Gewinn der Champions League hat sich für den FC Barcelona finanziell nicht gelohnt. Der 3:1-Sieg des spanischen Fußballmeisters im Finale über Manchester United brachte Barça in den Bilanzen ein Minus von vier Millionen Euro ein. Da die Katalanen an ihre Profis 27 Millionen Euro an Siegprämien ausschütten mussten, fielen die Einnahmen aus der europäischen Elite-Liga unter dem Strich um vier Millionen Euro geringer aus als im Budget vorgesehen war.

Der Club erwirtschaftete in der abgelaufenen Saison einen Verlust von 21 Millionen Euro. Der für die Finanzen zuständige Barça-Vizepräsident Xavier Faus bezifferte nach Medienberichten vom Donnerstag die Nettoschulden des Vereins auf 364 Millionen Euro, 67 Millionen weniger als vor einem Jahr.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr