Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
DFB-Team fährt mit 19 Spielern nach Wien

Nationalmannschaft DFB-Team fährt mit 19 Spielern nach Wien

Mit nur noch 16 Feldspielern und drei Torhütern ist die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstag zum EM-Qualifikationsspiel nach Wien aufgebrochen.

Voriger Artikel
Neuer-Wechsel von Schalke zu Bayern ist offiziell
Nächster Artikel
Arminia Hannover muss absteigen

Die Zeit läuft: Jogi Löw fährt mit 19 Spielern nach Wien zum EM-Qualifikationsspiel am Freitag.

Quelle: dpa

Bastian Schweinsteiger, Miroslav Klose, Per Mertesacker, Christian Träsch, Sven Bender und Marco Reus stehen wegen Verletzungen für das Prestigeduell gegen den Nachbarn Österreich am Freitag nicht zur Verfügung. Ob Sami Khedira im ausverkauften Happel-Stadion auflaufen kann, wollte Bundestrainer Joachim Löw mit seinen Trainerkollegen und den DFB-Medizinern erst nach dem Abschlusstraining am Donnerstagabend in Wien entscheiden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
4-Jahres-Vertrag

Der Wechsel von Fußball-Nationaltorwart Manuel Neuer vom FC Schalke 04 zu Bayern München ist perfekt. Nach Angaben des Internetportals „kicker.de“ soll Neuer einen Vierjahresvertrag beim deutschen Rekordmeister erhalten.

mehr
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr