Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
England sagt Länderspiel wegen Krawallen in London ab

Fußball England sagt Länderspiel wegen Krawallen in London ab

Eine Stadt im Ausnahmezustand: Zwei Fußballspiele, die für Dienstagabend in London angesetzt waren, werden nach den gewaltsamen Ausschreitungen abgesagt. Auch ein Freundschaftsspiel zwischen England und den Niederlanden wird nicht stattfinden.

Voriger Artikel
Manuel Neuer erholt sich bei der Nationalmannschaft
Nächster Artikel
Mario Götze soll gegen Brasilien der Spielmacher sein

In allen englischen Stadtteilen ist es am Montag zu Ausschreitungen gekommen.

Quelle: dpa

London. Wegen der schweren Krawalle in London sind zwei Spiele des englischen Fußball-Ligapokals verschoben worden. Die Polizei habe gebeten, die für Dienstagabend geplante Partie gegen Aldershot abzusagen, teilte der Premier-League-Absteiger West Ham United auf seiner Internetseite mit. Auch das Carling-Cup-Duell zwischen dem im Londoner Süden beheimateten Drittligisten Charlton Athletic und Reading wurde auf einen unbestimmten Zeitpunkt verlegt.

Der englische Fußball-Verband (FA) hat auch das für Mittwoch geplante Freundschaftsspiel der Engländer gegen die Niederlande abgesagt. „Mit großem Bedauern" müsse die Partie im Londoner Wembley-Stadion abgesetzt werden, teilte die FA am Dienstag mit.

Jugendgangs und andere Gewalttäter hatten in der britischen Hauptstadt in der dritten Nacht in Folge Häuser und Autos angezündet. Die Krawalle hatten in der Nacht zum Sonntag im Londoner Problemviertel Tottenham - Heimat des Clubs Tottenham Hotspur - begonnen, haben sich inzwischen aber auf weitere Stadtteile ausgeweitet.

In allen Stadtteilen der britischen Metropole kam es am Montagabend zu Ausschreitungen. Auch in Liverpool, Birmingham und Bristol gingen vermummte Randalierer auf die Straßen und setzten Fahrzeuge und Häuser in Brand. „Der Club wurde am Abend kontaktiert und darauf hingewiesen, dass alle großen öffentlichen Veranstaltungen in London neu arrangiert werden müssen, weil die Polizei ihre Ressourcen auf andere Gebiete fokussieren muss“, teilte der Ost-Londoner Verein West Ham mit. Die Partie zwischen Crystal Palace und Crawley Town ist ebenfalls von einer Absage bedroht.

jhe/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Flammendes Inferno
Foto: Die Gewalt greift in London um sich.

Die gewaltsamen Proteste in London haben den ersten Toten gefordert. Ein 26-Jähriger, der während der Krawalle angeschossen wurde, ist im Krankenhaus gerstorben. Die Regierung will nun mit deutlich mehr Polizei der Gewalt Herr werden.

mehr
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr