Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Darf ein Schiedsrichter in der Pause rauchen?

Gericht Darf ein Schiedsrichter in der Pause rauchen?

Im Amateurfußball ist es schon öfter zu Zwischenfällen auf oder neben dem Platz gekommen, die vor Gericht verhandelt werden mussten. Das Amtsgericht Rinteln (Kreis Schaumburg) muss sich nun aber mit der ungewöhnlichen Frage beschäftigen, ob ein Schiedsrichter in der Halbzeitpause rauchen darf.

Voriger Artikel
Bayer Leverkusen verliert beim FSV Mainz
Nächster Artikel
Abgesagt: Sechs von sieben Nachholspielen fallen aus

Darf ein Schiedsrichter in der Halbzeitpause rauchen? Mit der Frage muss sich ein Gericht beschäftigen.

Quelle: dpa/Symbolbild

Rinteln. Geklagt hat der Schiedsrichter selbst: Ein Trainer hatte ihn fotografiert, wie er in der Pause rauchte und das Bild an den Schiedsrichter-Obmann geschickt. Darin sah der Schiedsrichter eine Verletzung seiner Persönlichkeitsrechte und klagte.

Lesen Sie die ganze Geschichte auf unserem Fußballportal Sportbuzzer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr