Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
OSV hofft auf 1000 Zuschauer im Stadtderby

Fußball-Landesliga OSV hofft auf 1000 Zuschauer im Stadtderby

In der Fußball-Landesliga trifft am Sonntag (15 Uhr) der OSV auf den HSC Hannover. Der Verein hofft zum Stadtderby auf 1000 Zuschauer - und will die Fans auch mit einer einer großen "American Autoshow" auf dem Gelände rund um das Oststadtstadion anlocken.

Voriger Artikel
Geldstrafe für Gelb-Trickser Junuzovic und Fritz
Nächster Artikel
Ein Weltpokalsiegerbesieger in der 2. Kreisklasse

OSV-Coach Wilfried Bergmann und Artur Zielke (HSC) im Hinspiel. Auch am Sonntag sollen die Ränge gut gefüllt sein.

Quelle: Sascha Priesemann

Hannover. In Hannovers Amateurfußball ist es das Spiel der Woche: Mit dem OSV und dem HSC treffen die beiden Stadtteams am Sonntag, 15 Uhr, auf der OSV-Anlage in Bothfeld aufeinander. Nicht nur die sportliche Brisanz, auch das Rahmenprogramm soll viele Zuschauer anlocken: Im Stadion an der Carl-Loges-Straße ist eine American Autoshow geplant.

Mehr dazu in unserem Fußballportal HAZ-Sportbuzzer.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr