Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Premier League sagt Tottenham-Spiel wegen Krawallen in London ab

Fußball Premier League sagt Tottenham-Spiel wegen Krawallen in London ab

Nach den zwei Pokalspielen und dem Länderspiel zwischen England und den Niederlanden fällt ein weiteres Fußballspiel in England aus. In der Premier League muss das Samstagsspiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Everton verlegt werden.

Voriger Artikel
DFB-Elf startet mit 3:2-Sieg gegen Brasilien in die Saison
Nächster Artikel
Mario Götze verzückt sogar die Brasilianer

Die Krawalle in London haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen.

Quelle: dpa

London . Wegen der anhaltenden Unruhen in England ist das für Samstag vorgesehene Premier League-Spiel zwischen Tottenham Hotspur und dem FC Everton abgesagt worden. Dies teilte der Londoner Club am Donnerstag auf seiner Webseite mit. Aus Sicherheitsgründen könne die Partie des ersten Spieltags an der High Road nicht zum vorgesehenen Termin stattfinden, erklärten die Spurs.

Richard Scudamore, der Geschäftsführer der Premier League, äußerte sich optimistisch zum übrigen Programm des ersten Spieltags. „Bei den anderen neun Begegnungen sieht es positiv aus“, sagte er der BBC. Seit dem Morgen berieten die Verantwortlichen der beiden Topligen über das Vorgehen. Eine endgültige Entscheidung über die Austragung der Premier-League-Spiele sollte bis zum frühen Abend fallen.

jhe/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Krawalle in Großbritannien
Foto: Die Randalierer aus London werden Haftrichtern vorgeführt.

Wer sind die Chaoten? Im Akkord werden in London festgenommene Krawallmacher Haftrichtern vorgeführt. Ein Besuch der Anhörungen zeigt: Die Randalierer sind nicht nur die typischen bösen Jungs. Viele stammen aus der Mitte der Gesellschaft.

mehr
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Jedermann-Rennen der "Nacht von Hannover" 2017

Über 1000 Teilnehmer fahren bei der HAZ-Jedermann-Tour mit. An etlichen Fanfesten in Stadt und Region werden die Fahrer angefeuert.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr