Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Davie Selke verlängert in Bremen vorzeitig

Bis 2018 Davie Selke verlängert in Bremen vorzeitig

Sturm-Talent Davie Selke hat seinen Vertrag bei Werder Bremen vorzeitig zu deutlich besseren Konditionen für 2018 verlängert. Selke war im Sommer mit der U19 Europameister geworden.

Voriger Artikel
Schweinsteiger wird länger ausfallen
Nächster Artikel
Trainer Felix Magath von FC Fulham beurlaubt

Bremen. Seit mehreren Wochen war über die sportliche Zukunft des 19 Jahre alten Stürmers in der Hansestadt verhandelt worden. "Es freut uns, dass sich die gemeinsame Arbeit mit Davie im letzten Jahr in seiner Leistung und somit auch in seiner Vertragsverlängerung niederschlägt", sagte Werder-Trainer Robin Dutt. Unter dem Coach der Hanseaten kam das Nachwuchstalent bislang zu sechs Bundesliga-Einsätzen, im DFB-Pokal erzielte Selke im August seinen ersten Treffer im Profibereich.

Der Stürmer war der EM-Endrunde im Sommer Torschützenkönig geworden und hatte das Interesse zahlreicher Klubs geweckt. "Für mich war aber von Anfang an klar, dass ich hierbleiben möchte", erklärte Selke, der im Januar vergangenen Jahres von 1899 Hoffenheim an die Weser gewechselt war.

sid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr