Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Fußballer gewinnen in Unterzahl – wegen Obama

Kurioser Kick Fußballer gewinnen in Unterzahl – wegen Obama

Ey Mann, wo ist mein Auto! Die Kreisklasse-Kicker des TSV Bordenau mussten wegen eines abgeschleppten Wagens gegen den TuS Gümmer lange in doppelter Unterzahl spielen – und gewannen trotzdem mit 2:1. 

Voriger Artikel
Wolfsburg kassiert erneute Niederlage
Nächster Artikel
Bayern bietet Hummels angeblich Vierjahresvertrag

Barack Obama sorgte für besondere Umstände beim Kreisklassen-Spiel vom TuS Gümmer und TSV Bordenau. 

Quelle: dpa

Neustadt. Der TSV Bordenau hat ein kurioses Spiel mit 2:1 beim TuS Gümmer gewonnen. Speziell waren die Umstände: Das Team von Laszlo Nemeth musste die ersten 30 Minuten in doppelter Unterzahl bestreiten. Drei TSV-Spieler hatten den bereits deutlich nach hinten verlegten Beginn des Spiels verpasst, was auch an einem gewissen Barack Obama lag.

Lesen Sie die Geschichte im HAZ-Sportbuzzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Sieg Nr. 2: Die Hannover Indians gegen Herne
Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr