Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
US-Justiz ermittelt gegen 16 weitere Funktionäre

FIFA-Korruptionsskandal US-Justiz ermittelt gegen 16 weitere Funktionäre

Das US-Justizministerium ermittelt im FIFA-Korruptionsskandal gegen 16 weitere Funktionäre. Darunter sind der ehemalige Vize des Weltverbandes, Ricardo Teixeira, der frühere brasilianische Verbandspräsident Marco Polo del Nero und das ehemalige Exekutivmitglied Rafael Salguero aus Guatemala.

Voriger Artikel
Real Madrid droht das Aus im spanischen Pokal
Nächster Artikel
Jetzt hat es auch die Bayern erwischt
Quelle: EPA/Steffen Schmidt/dpa (Symbolbild)

Washington. Das gab US-Justizministerin und Generalstaatsanwältin Loretta Lynch am Donnerstag auf einer Pressekonferenz in Washington bekannt. Gegen weitere Funktionäre werde ermittelt, hieß es. "Das Ausmaß der Korruption ist unglaublich", sagte Lynch.

Am Morgen waren in Zürich die FIFA-Vizepräsidenten Juan Angel Napout aus Paraguay und Alfredo Hawit Banegas aus Honduras verhaftet worden. Unter den von den US-Behörden bekanntgegebenen 16 Namen, allesamt Süd- und Mittelamerikaner, sind Napout und Hawit Banegas die einzigen mit derzeit hochrangigen FIFA-Ämtern.

Texeira, der Schwiegersohn des ehemaligen FIFA-Präsidenten Joao Havelange, war von 1974 bis 1998 Vizepräsident des Weltverbandes. Auf der vom US-Justizministerium veröffentlichten Liste der Beschuldigten sind auch der jetzige und ehemalige Generalsekretär des südamerikanischen Verbandes COMNEBOL sowie zahlreiche ehemalige und jetzige Funktionäre des mittelamerikanischen Verbandes CONCACAF.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Überregional
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
23. Februar 2017 - Heiko Rehberg in Die Roten

Vor dem Heimsieg der „Roten“ gegen den VfL Bochum habe ich Peter Neururer im Presseraum getroffen.

mehr