Volltextsuche über das Angebot:

5°/ 1° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Fußball-Bundesliga
Hoffenheims Trainer Huub Stevens tritt zurück.

Huub Stevens (62) tritt aus gesundheitlichen Gründen als Trainer des Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim zurück. Das bestätigte der Verein. Die akut abstiegsgefährdeten Kraichgauer belegen in der Tabelle nach 20 Spieltagen mit nur 14 Punkten den enttäuschenden 17. Rang.

mehr
Fanproteste
Protest im Fanblock: Anhänger des FC Liverpool äußern ihren Unmut über steigende Ticketpreise.

Anhänger von Borussia Dortmund protestieren beim DFB-Pokalspiel in Stuttgart gegen die Ticketpreise – und in Liverpool verlassen 10.000 Zuschauer die Arena.

mehr
DFB-Pokal

Auf Pierre-Emerick Aubameyang ist auch im Pokal Verlass: Angeführt von seinem erneut überragenden Top-Torjäger hat Borussia Dortmund zum dritten Mal nacheinander das Halbfinale des DFB-Pokals erreicht. 

mehr
Bremen gewinnt in Leverkusen

Sechstes Pokal-Duell, sechster Sieg. Die Werder-Fans hatten nach dem Bundesliga-Frust wieder Grund zum Jubeln. Bremen gewinnt in Leverkusen und zieht ins Halbfinale um den DFB-Pokal ein. Zwei Referee-Entscheidungen sorgen für Bayer-Unmut.

mehr
WM-Affäre

Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung fordert der Deutsche Fußball-Bund (DFB) in der sogenannten WM-Affäre 6,7 Millionen Euro von edor Radmann , dem früheren Vizepräsidenten des Organisationskomitees und Vertrauten von Franz Beckenbauer.

mehr
Krawall nach Schalke-Spiel
Randalierende Fußballfans des FC Schalke 04 haben am Gelsenkirchener Hauptbahnhof 23 Polizisten verletzt.

Bei Auseinandersetzungen mit Fußballfans sind in Gelsenkirchen mehr als 20 Polizisten verletzt worden. Etwa 100 Mitglieder einer "Problemfangruppierung" des Bundesliga-Vereins Schalke 04 hatten nach Polizeiangaben am Samstagabend die Einsatzkräfte angegriffen.

mehr
Bundesliga-Übersicht
Dortmunds Marco Reus (r) und Berlins Mitchel Weiser kämpfen um den Ball.

An der Spitze der Fußball-Bundesliga bleibt alles beim Alten: Bayern München spielte bei Bayer Leverkusen ebenso 0:0 wie Borussia Dortmund bei Hertha BSC. Der FC Schalke 04 verschärfte mit einem souveränen 3:0 (2:0) die Krise beim VfL Wolfsburg.

mehr
Fußball-Bundesliga
Mönchengladbachs Thorgan Hazard (v.l.n.r.), Ex-"Roter" Lars Stindl und Andreas Christensen jubeln über den Treffer zum 2:0.

Mit begeisterndem Angriffsfußball und jugendlichem Elan hat Borussia Mönchengladbach nach dem Rückrunden-Fehlstart seine Ergebniskrise beendet. 5:1 gewannen die Gladbacher gegen Werder Bremen. Für die Trendwende sorgten die Youngster der Borussen.

mehr
Transfer gescheitert
Defensiv-Spezialist Sekou Sanogo kommt vorerst nicht zum HSV.

Kein neuer Spieler für den Hamburger SV. Zwar hatte Defensiv-Spezialist Sekou Sanogo von den Young Boys Bern schon den Medizincheck absolviert, der Transfer verzögerte sich aber – und kam schließlich nicht zustande, weil die Transferunterlagen vier Minuten zu spät eintrafen.

mehr
Ab Sommer

Wie erwartet geht der scheidende Trainer von Bayern München, Pep Guardiola, in der nächsten Saison zu Manchester City nach England. Der Spanier habe einen Dreijahresvertrag unterschrieben, teilte der Fußball-Club aus der englischen Premier League am Montag mit.

mehr
Sportbuzzer Masters 2016
Der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide hat das Sportbuzzer Masters 2016 gewonnen

Es ist Hannovers größte Amateurfußball-Veranstaltung seit Jahren: In der Swiss Life Hall haben sich am Sonntag die besten Hallenteams beim Sportbuzzer Masters gemessen. Vor rund 2000 Zuschauer siegte am Ende der TSV Krähenwinkel/Kaltenweide.

mehr
19. Spieltag in der Bundesliga
Dortmund feierte gegen Ingolstadt einen 2:0-Sieg.

Es dauert, aber dann trifft der BVB. Wer? Aubameyang natürlich. Hertha trifft auch, dreimal sogar, zum Sieg reicht es aber nicht. Schalke, Leverkusen punkten dreifach. Ein 0:0 gibt es auch.

mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Denver Broncos gewinnen Super Bowl

Der Außenseiter ist neuer Champion der National Football League NFL. Dank einer starken Defensiv-Leistung gewinnen die Denver Broncos den Super Bowl gegen die Carolina Panthers 24:10. Für Denver ist es der erste Titel seit 1999.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
4. Februar 2016 - Jörg Grußendorf in Allgemein

Er zählt zu den wenigen Konstanten in diesem Spieljahr bei 96. Es gibt eigentlich sogar nur zwei Profis, die regelmäßig ihre Leistungen abrufen. Zum einen ist das natürlich Ron-Robert Zieler.

mehr
Anzeige