Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Fußball
Feuerwerkskörper auf Torwart geworfen: Metz-Lyon abgebrochen

Wegen des Wurfes von Feuerwerkskörpern auf Torhüter Anthony Lopes vom französischen Fußball-Erstligisten Olympique Lyon wurde das Erstligaspiel beim FC Metz am Samstagabend vom Schiedsrichter nach einer halben Stunde abgebrochen.

mehr
Fußball-Bundesliga

Rekordmeister Bayern München hat die Tabellenspitze der Fußball-Bundesliga vorübergehend zurückerobert. Die Münchner gewannen zum Auftakt des 13. Spieltages beim FSV Mainz 05 3:1 (2:1) und verdrängten Aufsteiger RB Leipzig zunächst mal von Platz eins. 

mehr
Nach der Einwechslung

Aus drei mach vier: In Spielen des DFB-Pokals ist ab sofort eine vierte Einwechslung im Falle einer Verlängerung möglich. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Freitag mitteilte, wurde ein entsprechender Beschluss des Präsidiums vom International Football  Association Board (IFAB) genehmigt.

mehr
Laufende Verträge

Keine finanziellen Kürzungen plant Volkswagen derzeit beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. VW stehe zu seinem finanziellen Engagement beim VfL, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus höchsten Konzernkreisen.

mehr
Erfolgreiche Titelverteidigung
Neuer und alter Weltmeister: Magnus Carlsen.

Titelverteidiger Magnus Carlsen hat zum dritten Mal die Schach-Weltmeisterschaft gewonnen. Der Norweger besiegte an seinem 26. Geburtstag den Herausforderer Sergej Karjakin aus Russland nach vier Schnellschach-Partien im Stechen mit 3:1. 

mehr
Manchester United
Zurück auf dem Platz: Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat beim englischen Rekordmeister Manchester United ein umjubeltes Pflichtspiel-Comeback gefeiert.

Acht Monate spielte Bastian Schweinsteiger nicht mehr für Manchester United – Trainer Mourinho hatte ihn schon aussortiert. Aber am Mittwoch kehrte der Weltmeister zurück und gab ein umjubeltes Pflichtspiel-Comeback.

  • Kommentare
mehr
Fußball-Oberliga

Mit Oberliga-Klassenerhalt kennt sich Adem Lukac trotz seiner 21 Jahre aus - der Stürmer hatte in der vergangenen Saison mit drei Toren in den letzten beiden Spielen entscheidenden Anteil am Ligaverbleib von Arminia Hannover. Nun steht Lukac vor dem Wechsel zum HSC.

mehr
Öffentliche Wahrnehmung

Der Öffentlichkeit hat sich Teresa Enke ins Gedächtnis gebrannt als die starke Frau, die am Tag nach dem Tod ihres Mannes die Kraft fand, vor die Kameras zu treten und die Krankheit zum Thema zu machen. Sieben Jahre nach dem Tod des 96-Keepers macht sich für einen Wandel in der Wahrnehmung ihrer Person stark.

mehr
Champions-League-Debüt
Ron-Robert Zieler kann jetzt bei Leicester City seine Klasse zeigen.

In der vergangenen Woche stand Ron-Robert Zieler als Torwart des englischen Meisters Leicester City zum ersten Mal in der „Königsklasse“ zwischen den Pfosten. Zieler hat zurzeit die Gelegenheit, sich zu beweisen: Stammkeeper Kasper Schmeichel fällt verletzt aus. Doch die Fans bleiben skeptisch gegenüber dem neuen Keeper.

mehr
Christian Benbennek

Zwei Jahre lang war Christian Benbennek Trainer in Havelse – und ist dort in guter Erinnerung geblieben, weil er den Regionalligisten 2015 trotz personellen Umbruchs auf Platz 4 führte. Nun ist Benbennek als Coach des österreichischen Bundesligisten SV Ried zum Trainer des Jahres gewählt worden.

mehr
Hauptversammlung des FC Bayern München
Uli Hoeneß.

War da was? Steuerhinterziehung, Haftstrafe? Die Fans werden Uli Hoeneß bei der Hauptversammlung des FC Bayern heute Abend dennoch zujubeln – und erneut zum Präsidenten wählen. Wie kann das sein? Das Porträt eines Comeback-Künstlers.

  • Kommentare
mehr
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige