Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 14° Gewitter

Navigation:
ManU-Star fliegt Vogelkot in den Mund

Achtung, sehr ekelhaft ManU-Star fliegt Vogelkot in den Mund

Auch wer gedacht, er hätte beim Fußball schon alles gesehen, wird sich angeekelt abwenden: Manchester-United-Spieler Ashley Young ist während des Auftakt-Matches gegen Swansea Vogelkot in den Mund geflogen.

Voriger Artikel
Schlechte Zeiten für Torhüter in Spanien
Nächster Artikel
Vier Bundesligisten in Runde eins raus

Hat die Nase gestrichen voll vom Saisonauftakt: Ashley Young (links) flog beim ersten Saisonspiel Vogelkot in den Mund.

Quelle: dpa/Archiv

Manchester. Das war wirklich höchst unappetitlich. Fußball-Profi Ashley Young hat mit Manchester United nicht nur den Saisonauftakt der Premier League gründlich verpatzt. Beim 1:2 gegen Swansea City erleichterte sich ein Vogel über dem Old Trafford-Stadion, als sich der Kicker auf dem Spielfeld gerade lautstark beschwerte. Der Vogelkot landete direkt im Mund von Young.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Diese vier Spieler verpassen die EM

Bundestrainer Joachim Löw hat aus seinem bisher 27 Spieler umfassenden Aufgebot ein Quartett gestrichen: Neben einem Jungstar ist überraschend auch der Dortmunder Marco Reus darunter.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
31. Mai 2016 - Jörg Grußendorf in Allgemein

Die Liste der Neuzugänge ist bisher überschaubar. Den offensiven Mittelfeldspieler Sebastian Maier, Innenverteidiger Floria Hübner und den defensiven Mittelfeldmann Marvin Bakalorz haben die „Roten“ bisher verpflichtet.

mehr
Anzeige