Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Baby von Jamie Vardy bei Twitter bedroht

Englands Fußball-Nationalspieler Baby von Jamie Vardy bei Twitter bedroht

Nach widerlichen Twitter-Kommentaren über die einjährige Tochter von Englands Fußball-Nationalspieler Jamie Vardy hat die Polizei Ermittlungen wegen der Androhung von sexueller Gewalt aufgenommen.

Voriger Artikel
Kaugummiwurf: DFB ermittelt gegen Schmadtke
Nächster Artikel
Ex-Fußballprofi stirbt nach Sturz in Gletscherspalte

England: Polizei ermittelt nach Droh-Tweets gegen Vardys Baby

Quelle: sid

London. Vardys Verlobte Rebekah Nicholson hatte Fotos des Babys im Leicester-City-Shirt online gestellt, es folgten bedrohliche Kommentare, in denen sogar von Vergewaltigung die Rede war. Ein Sprecher des Premier-League-Tabellenführers sagte: "Wir haben Jamie und seiner Familie volle Unterstützung zugesagt bei der Verarbeitung dieser schockierenden verbalen Übergriffe und haben die Polizei informiert."

sid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige