Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
HSV-Wappen zum hässlichsten der Welt gewählt

Von einer englischen Zeitung HSV-Wappen zum hässlichsten der Welt gewählt

Keine Zahlen, keine Buchstaben, sondern nur eine Raute: Das Wappen des Hamburger SV ist schlicht. Die englische Zeitung "Daily Mail" hat es deshalb zum hässlichsten der Welt gewählt – sogar noch vor dem Logo des VfL Wolfsburg. Hamburg sollte es dringend überarbeiten, empfehlen die Briten.

Voriger Artikel
EM-Aus für Julian Draxler?
Nächster Artikel
Liverpool besiegt Borussia Dortmund mit 4:3

Vereinswappen des HSV: Von der englischen Zeitung "Daily Mail" ist es zum hässlichsten der Welt ernannt worden.

Quelle: Lukas Schulze/dpa

London. Am Ende sollte es zwar nicht reichen. Aber im Hinspiel gegen Real Madrid hatte sich der VfL Wolfsburg eine gute Ausgangsposition erarbeitet. Bis Dienstagabend standen die Chancen gar nicht mal so schlecht, dass die Niedersachsen weiterkommen würden – für die Redaktion der englischen Zeitung Daily Mail war das eine grausame Vorstellung. "Wolfsburgs hässliches Logo könnten wir im Halbfinale der Champions League wiedersehen", schrieb die Zeitung vor dem Rückspiel und spottete: "Das Wappen besteht nur aus einem W in einem ätzendem Grün."

Wolfsburg kann sich trösten: Nach Ansicht der britischen Sportjournalisten haben andere Vereine mindestens genauso hässliche Wappen, zum Beispiel der SSC Neapel, Zenit St. Petersburg und Red Bull New York. Und kein Verein der Welt hat so ein hässliches Wappen wie der Hamburger SV (HSV) – nach Ansicht der Daily Mail.

Engländer empfehlen Update fürs Wappen

"Keine Worte, keine Zahlen, nur ein schwarz-weißer Diamant in einem blauen Rechteck", lästerten die Engländer. "Hamburgs Wappen sollte dringend überarbeitet werden." Was den Briten fehlt: Die schwarze-weiße Raute auf einem blauen Hintergrund verrät aus ihrer Sicht nichts von der Geschichte des Vereins, die immerhin vor 128 Jahren begann.

Fans des HSV reagierten trotzig, die Verantwortlichen des Vereins sind empört. "Unsere Raute hat hohen Wiedererkennungswert", sagte HSV-Sprecher Jörn Wolf der Bild-Zeitung. "Wir kommen auch ohne Vereinsnamen und Gründungsdatum aus. Über guten Geschmack lässt sich streiten – jedoch nicht in diesem Fall."

Was die Briten wohl über die anderen Wappen der Bundesliga-Vereine denken? Im Gegensatz zum HSV hat Hannover das Gründungsdatum im Wappen. Die Abzeichen von britischen Vereinen sind aber deutlich aufwendiger gestaltet: Manchester United hat zum Beispiel einen roten Teufel in seinem Wappen – die Spieler des Vereins werden "The Red Devils" genannt. Im Logo von Liverpool steht "You'll Never Walk Alone". Und Chelseas Wappen zeigt einen Löwen – denn Maskottchen des Vereins ist Stamford the Lion.

wer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige