Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Verfahren gegen Niersbach und Beckenbauer

Fifa Verfahren gegen Niersbach und Beckenbauer

Die Ethikkommission des Weltfußballverbandes Fifa hat ein Verfahren wegen der Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft 2006 an Deutschland eröffnet. Das Verfahren richtet sich unter anderem gegen den früheren DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach und dem damaligen OK-Chef Franz Beckenbauer.

Voriger Artikel
Max Kruse bleibt vorerst Spieler des VfL Wolfsburg
Nächster Artikel
Preuß löst Elfert beim SV Arminia ab
Quelle: dpa/Symbolbild

Zürich. Ebenfalls betroffen sind Ex-DFB-Chef Theo Zwanziger, die ehemaligen DFB-Generalsekretäre Helmut Sandrock und Horst R. Schmidt sowie deren einstiger Stellvertreter Stefan Hans. Das teilte die Fifa am Dienstag mit.

dpa/sid

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

EC Hannover Indians siegt gegen Ice Fighters Leipzig

Auch ohne den erkrankten Coach Fred Carroll kam der EC Hannover Indians auf heimischem Eis zu einem 4:0 (0:0, 3:0, 1:0)-Sieg gegen die Ice Fighters Leipzig.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
28. September 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Jetzt ist es offiziell, erst am 16. Oktober gegen Union Berlin wird Salif Sane wieder für die „Roten“ spielen können. Dann hat der 96-Profi seine Sperre von vier Spielen abgebrummt.

mehr
Anzeige