28°/ 16° Regenschauer

Navigation:
Fußball-Bundesligisten halten sich bei Transfers zurück
Mehr aus Fußball

Winterschlussverkauf Fußball-Bundesligisten halten sich bei Transfers zurück

Bis auf ganz wenige Ausnahmen ist der Winterschlussverkauf in der Fußball-Bundesliga ein maues Geschäft geblieben. Zum Ende der zweiten Transferperiode der aktuellen Spielzeit in der vergangenen Nacht haben die Erstligaklubs 40 neue Spieler unter Vertrag genommen oder ausgeliehen.

Voriger Artikel
Torwart Tim Wiese ist nur noch Ersatz
Nächster Artikel
Der 20. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird spannend

Zurück in der Bundesliga: Der Dortmunder Nuri Sahin.

Quelle: dpa

Hannover. Dabei investierten die Vereine nur knapp 30 Millionen Euro. Nicht eingerechnet sind die Leihgebühren. Zum Vergleich: In den vergangenen beiden Jahren hatten die Vereine im Winter jeweils um die 50 Millionen Euro ausgegeben. Ein Überblick:

FC Bayern München

Zugänge: keine.

Abgang: Mitchell Weiser (1. FC Kaiserslautern/verliehen).

Borussia Dortmund

Zugang: Nuri Sahin (Real Madrid/ausgeliehen).

Abgänge: Ivan Perisic (VfL Wolfsburg/7,5 Millionen Euro), Chris Löwe (1. FC Kaiserslautern/500 000 Euro).

FC Schalke 04

Zugänge: Edu (SpVgg Greuther Fürth/war ausgeliehen), Raffael (Dynamo Kiew/ausgeliehen), 
Michel Bastos (Olympique Lyon/ausgeliehen).

Abgänge: Lewis Holtby (Tottenham Hotspur/1,75), Sergio Escudero (FC Getafe/verliehen).

Borussia Mönchengladbach

Zugang: Sven Michel (Sportfreunde Siegen/85 000).

Abgänge: Matthias Zimmermann (SpVgg Greuther Fürth/verliehen), Elias Kachunga (SC Paderborn/verliehen), Igor de Camargo (1899 Hoffenheim/verliehen).

Bayer Leverkusen

Zugang: Arkadiusz Milik (Gornik Zabrze/2,8).

Abgänge: Renato Augusto (Corinthians/3,5), Zvonko Pamic (Dinamo Zagreb/230 000), Carlinhos (Jahn Regensburg/verliehen).

Fortuna Düsseldorf

Zugänge: Genki Omae (Shimizu S-Pulse), Mathis Bolly (Lilleström SK/500 000), Robert Tesche (Hamburger SV/ausgeliehen), Martin Latka (Slavia Prag), Cristian Ramírez (Independiente José Terán/500 000).

Abgänge: Timo Furuholm (Hallescher FC/verliehen), André Fomitschow (Energie Cottbus/verliehen), Mazin Al-Huthayfi (Al-Ittihad), Jeron Hazaimeh (Chemnitzer FC).

Eintracht Frankfurt

Zugänge: Marco Russ (VfL Wolfsburg/ausgeliehen), Srdjan Lakic (VfL Wolfsburg/ausgeliehen).

Abgänge: Vadim Demidow (Celta Vigo/verliehen), Rob Friend (TSV 1860 München/verliehen), Dorge Kouemaha (Gaziantepspor), Erwin Hoffer (1. FC Kaiserslautern/verliehen).

VfB Stuttgart

Zugänge: Federico Macheda (Manchester United/ausgeliehen), Felipe (VfL Wolfsburg/ausgeliehen), Alexandru Maxim (Pandurii Târgu Jiu/1,5).

Abgänge: Maza (America/2,0), Zdravko Kuzmanovic (Inter Mailand).

Hannover 96

Zugänge: França (Curitiba FC/1,3), Johan Djourou (FC Arsenal/ausgeliehen), André Hoffmann (MSV Duisburg/800 000), Sébastien Pocognoli (Standard Lüttlich/1,2).

Abgang: Henning Hauger (IF Elfsborg/200 000).

Hamburger SV

Zugänge: keine.

Abgänge: Tom Mickel (SpVgg Greuther Fürth), Robert Tesche (Fortuna Düsseldorf/verliehen), Paul Scharner (Wigan Athletic/verliehen).

VfL Wolfsburg

Zugang: Ivan Perisic (Borussia Dortmund/7,5).

Abgänge: Marco Russ (Eintracht Frankfurt/verliehen), Felipe (VfB Stuttgart/verliehen), Emanuel Pogatetz (West Ham United/verliehen), Hrvoje Cale (Ziel unbekannt), Srdjan Lakic (Eintracht Frankfurt/verliehen), Rasmus Jönsson (FSV Frankfurt/verliehen), Michael Schulze (Energie Cottbus/verliehen), Mateusz Klich (PEC Zwolle/verliehen), Sio (FC Sochaux/war ausgeliehen an Augsburg)

Werder Bremen

Zugang: Mateo Pavlovic (NK Zagreb/650 000). Abgänge: Francois Affolter (Young Boys Bern/verliehen), Florian Trinks (Greuther Fürth/400 000).

1899 Hoffenheim

Zugänge: Heurelho Gomes (Tottenham Hotspurs/ausgeliehen), Luis Advíncula (Sporting Cristal Lima/900 000), Eugen Polanski (FSV Mainz 05/3,0), Afriyie Acquah (US Palermo/2,5), David Abraham (FC Getafe/3,0), Igor de Camargo (Borussia Mönchengladbach/ausgeliehen).

Abgang: Marvin Compper (AC Florenz/200 000).

1. FC Nürnberg

Zugänge: Berkay Dabanli (Kayserispor), Niklas Stark (eigene A-Jugend), Mu Kanazaki (Nagoya Grampus), Muhammed Ildiz (Rapid Wien).

Abgang: Philipp Klement (H. Rostock/verliehen).

FC Augsburg

Zugänge: Don-Wong Ji (FC Sunderland/ausgeliehen), Michael Parkhurst (Nordsjaelland), André Hahn (Kickers Offenbach/250 000), Somen Tchoyi (vereinslos).

Abgänge: Dawda Bah (Ziel unbekannt).

SC Freiburg

Zugänge: Hendrick Zuck (1. FC Kaiserslautern).

Abgänge: keine.

FSV Mainz 05

Zugang: Niki Zimling (FC Brügge/2,0).

Abgänge: Eugen Polanski (1899 Hoffenheim/3,0), Malik Fathi (1860 München/war ausgeliehen an Kayserispor).

Greuther Fürth

Zugänge: Tom Mickel (Hamburger SV), Jung-Bin Park (Wolfsburg II), Matthias Zimmermann (Mönchengladbach), Nikola Djurdjic (Haugesund/1,0), Florian Trinks (Werder Bremen/400 000), Jozsef Varga (Debrecen/ausgeliehen).

Abgänge: Kevin Kraus (1. FC Heidenheim/verliehen), Edu (FC Schalke 04/war ausgeliehen), 
Tayfun Pektürk (Istanbul BB), Tobias Mikkelsen (Rosenborg BK).

Bei den Ablösesummen handelt es sich zum Teil um geschätzte Zahlen.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
1899 Hoffenheim
1899 Hoffenheim hat einen neuen Torwart verpflichtet, um den schwächelnden Tim Wiese vor Kritik zu schützen.

Der Wechsel des früheren brasilianischen Nationaltorwarts Heurelho Gomes zu 1899 Hoffenheim ist perfekt. Der Fußball-Bundesligist leiht den 31-Jährigen bis zum Saisonende vom englischen Premier-League-Club Tottenham Hotspur aus.

mehr
Anzeige
Städtewetter
24°/ 14° bewölkt
Di
21°/24°bewölkt
Mi
21°/24°bewölkt
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Handball-Nationalspieler Michael Kraus droht Sperre

Der Handball-Verband hält zu Michael Kraus. Trotz seiner Vorstöße gegen Anti-Doping-Regeln soll er Nationalspieler bleiben. Allerdings könnte den Ex-Hamburger es teuer zu stehen kommen: Schlimmstenfalls drohen zwei Jahre Sperre. Der DHB kann diesen Fall nicht gebrauchen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
23. Juli 2014 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Passender hätte der Tag kaum sein können: Draußen wird schon allein beim Zubinden der Laufschuhe geschwitzt, der geschätzte Kollege ist im Sommerurlaub – und wir haben das Ranking Nummer 19 auf dem Tisch liegen.

mehr
Anzeige