Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
HAZ-Fielmann-Fußballschule startet wieder

Jetzt hier bewerben! HAZ-Fielmann-Fußballschule startet wieder

Am 28. und 29. Juni geht die HAZ-Fielmann-Fußballschule beim Heeßeler SV in die nächste Runde. Bewerbungen sind jetzt möglich – wer Interesse hat, kann das Bewerbungsformular hier auf HAZ.de ausfüllen.

Voriger Artikel
Leicester-Fans gewinnen fast 10 Millionen Euro
Nächster Artikel
Bayern verpasst Finale der Champions League

In der HAZ-Fielmann-Fußballschule bekommen Kinder von den Trainern gezeigt, wie es vielleicht noch ein bisschen besser und einfacher geht bei den Übungen.

Quelle: Team zur Nieden

Hannover. Sommerferien ohne HAZ-Fielmann-Fußballschule? Unvorstellbar! Nach sieben erfolgreichen Jahren gehört das Beides zusammen, inklusive Vorfreude auf den nächsten Termin. Für alle Jungen und Mädchen, die schon mal dabei waren oder das erste Mal teilnehmen wollen, haben wir eine frohe Ferienkunde: Am 28. und 29. Juni geht es auf der Sportanlage des Heeßeler SV mit einem zweitägigen Sommercamp und dem bewährten Trainerteam um A-Lizenzinhaber Thomas Joedecke in das achte Jahr.

„Uns liegen Kinder und der Nachwuchs in der Region sehr am Herzen“, sagt Enrico Pahl, Gebietsleiter Nord des Optikunternehmens Fielmann. „Seit sieben Jahren stehen in der Fußballschule Spaß und Freude im Mittelpunkt. Wir freuen uns, dass wir diese Erfolgsgeschichte im Sommer fortsetzen können.“

Von heute an können sich Jungen und Mädchen zwischen sechs und zwölf Jahren anmelden, Ende der Bewerbungsfrist ist der 15. Mai. Für die HAZ-Fielmann-Fußballschule ist es die 21. Auflage mit dem bewährten Konzept und dem großen Unterschied zu anderen Angeboten: Die Teilnahme kostet keinen Cent. Und diesmal bekommen unsere 60 Fußballschüler für die zwei Tage in Heeßel eine komplette Markenausrüstung mit Ball, die sie behalten dürfen. Das Trikot wird extra angefertigt, Design und Farbe bleiben bis zum 28. Juni wie immer ein Geheimnis.

Und das müsst ihr wissen:

Hier findet ihr den Online-Bewerbungsbogen

Einfach ausfüllen und abschicken. Es gibt sogar ein Feld für Wünsche, Anregungen oder Fragen. Der Schwerpunkt liegt wie immer im Sommer bei den Feldspielern; von den 60 Plätzen sind aber sechs für Torhüter vorgesehen. Mitmachen können Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren.

Achtet bitte darauf, auf Alter und Körpergröße einzutragen, und ob ihr Feldspieler oder Torwart seid. Und gleicht den Termin unbedingt mit eurer Urlaubsplanung ab. Von Geschwisterkindern, die sich bewerben und Glück bei der Auslosung haben, wird immer nur eines genommen, um möglichst viele Familien ansprechen zu können.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige