Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Leverkusen zittert um Königsklassen-Teilnahme

0:1 bei Lazio Rom Leverkusen zittert um Königsklassen-Teilnahme

Bayer Leverkusen muss um die Teilnahme an der Champions League zittern. Der Fußball-Bundesligist verlor das Playoff-Hinspiel am Dienstag bei Lazio Rom und Miroslav Klose mit 0:1 (0:0).

Voriger Artikel
Treuebekenntnis von De Bruyne?
Nächster Artikel
Wolff Fuss im Video: So wird der 2. Spieltag

Leverkusens Christoph Kramer (links) und Kyriakos Papadopoulos reagieren nach dem Gegentreffer zum 1:0. 

Quelle: dpa

Rom . Damit brauchen die Rheinländer am Mittwoch nächster Woche einen Heimsieg mit zwei Toren Vorsprung, um noch in die Gruppenphase der Königsklasse einzuziehen. In einer unterhaltsamen Partie im Olympiastadion zeigte Bayer vor allem in der zweiten Halbzeit eine gute Vorstellung. Das Tor von Balde Diao Keita (77. Minute) verschlechterte die Chancen allerdings deutlich. Der Senegalese kam in der Halbzeit für den angeschlagenen Klose.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige