Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Luiz Gustavo vor Comeback für VfL Wolfsburg

Brasilianischer Nationalspieler Luiz Gustavo vor Comeback für VfL Wolfsburg

Luiz Gustavo steht beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg vor dem Comeback. Der brasilianische Nationalspieler ist für das Spiel am Samstag beim 1. FC Köln erstmals nach seiner Knie-Operation im Juni wieder im Kader des VfL. Das teilte Wolfsburg am Freitag mit. Dafür muss Josuha Guilavogui weichen.

Voriger Artikel
Geld in die Mannschaft, nicht aufs Konto
Nächster Artikel
Remis reicht Hertha zur Tabellenführung
Quelle: dpa (Archiv)

Wolfsburg. Trainer Dieter Hecking berief auch die zuletzt noch angeschlagenen Ivan Perisic und Daniel Caligiuri in das Aufgebot, dem auch wie angekündigt Kevin De Bruyne angehört. Der belgische Nationalspieler soll Medienberichten zufolge kurz vor einem Wechsel zu Manchester City für umgerechnet mindestens 70 Millionen Euro stehen. Wolfsburgs Manager Klaus Allofs hatte aber bereits am Donnerstag angekündigt, dass De Bruyne in Köln auf jeden Fall spielen werde.

dap

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige