Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
So gelang dem 1. FC Germania die Pokalsensation

Video-Spielbericht So gelang dem 1. FC Germania die Pokalsensation

Dem 1. FC Germania Egestorf/Langreder ist die Pokalsensation gelungen: Nach dem Sieg gegen den VfL Osnabrück zieht der Oberligist in die erste Runde des DFB-Pokals ein. Sehen Sie hier den Video-Spielbericht.

Voriger Artikel
Bayern München ist im Champions-League-Halbfinale
Nächster Artikel
EM-Aus für Julian Draxler?

Marco Schikora (links) und Jannik Oltrogge.

Quelle: Stefan Zwing

Barsinghausen. Sie haben es tatsächlich geschafft! Der 1. FC Germania Egestorf/Langreder zieht über das Elfmeterschießen ins NFV-Pokalfinale ein, und damit auch in die 1. Runde des DFB-Pokals. Dabei könnte der Gegner, VfL Osnabrück, bereits im kommenden Jahr schon wieder 2. Bundesliga spielen. 

Mehr im HAZ-Sportbuzzer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
HAZ-Sportbuzzer

Für die Oberliga-Fußballer des 1. FC Germania Egestorf/Langreder ist am Mittwoch ein Traum in Erfüllung gegangen: Im Landespokal-Halbfinale gegen den VfL Osnabrück gewann der 1. FC mit 5:3 im Elfmeterschießen – und qualifizierte sich so für den DFB-Pokal.

mehr
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige