Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Für Alaba ist das Jahr gelaufen

Knieverletzung Für Alaba ist das Jahr gelaufen

Nach seiner Knieverletzung im Champions-League-Spiel gegen den AS muss Bayern-Spieler David Alaba mehrere Wochen pausieren und steht den Bayern in diesem Jahr wohl nicht mehr zur Verfügung.

Voriger Artikel
Sportgericht ermittelt wegen Spielmanipulation
Nächster Artikel
Gladbach siegt auf Zypern und ist fast weiter

Wird in diesem Jahr nicht mehr für Bayern München auflaufen können: David Alaba ist verletzt.

Quelle: Reuters

München. Der österreichische Nationalspieler erlitt im Champions-League-Spiel gegen den italienischen Vizemeister am Mittwoch (2:0) einen Teilriss des Innenbandes sowie eine Innenmeniskusverletzung. Alaba muss operiert werden und mit einer mehrwöchigen Pause rechnen. Das war das Ergebnis einer eingehenden Untersuchung am Donnerstag, wie der Club mitteilte. Der Ausfall Alabas trifft den Fußball-Rekordmeister schwer, seit Wochen gehört der Defensivakteur zu den Leistungsträgern. Gegen die Römer bereitete er das 1:0 von Franck Ribéry vor.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Quidditch WM in Frankfurt

Die Weltmeisterschaft im Quidditch in Frankfurt am Main.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
7. Juli 2016 - Heiko Rehberg in Allgemein

Salif Sane ist derzeit die heißeste Personalie bei den „Roten“. Der Senegalese würde gern in die 1. Liga  wechseln, 96 möchte ihn unbedingt behalten für das Projekt Wiederaufstieg, und wenn er schon geht, dann nicht unter 10 Millionen Euro. Vertrackte Situation.

mehr
Anzeige