Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„Effe“ bringt Licht nach Paderborn

Wolff Fuss im Video „Effe“ bringt Licht nach Paderborn

In seiner neuen Sportbuzzer-Videokolumne spricht Sky Kommentator Wolff Fuss über das Trainer-Beben im deutschen Fußball: Von Jürgen Klopp über Thorsten Legat bis zu Stefan Effenberg.

Voriger Artikel
"Ich bin Feuer und Flamme"
Nächster Artikel
Korruption bei WM 2006 in Deutschland?

Trainer-Beben in der Bundesliga: Sky Kommentator Wolff Fuss spricht in seiner neuen Sportbuzzer-Videokolumne über Thorsten Legat, der als Coach den FC Remscheidt übernimmt  und über Jürgen Klopp beim FC Liverpool. „Klopp ist die Personalie schlechthin. Am Samstag wird er einen Eindruck bekommen, wie schwierig die Sache ist“, sagt Fuss und warnt: Nicht zu viel erwarten!

In seiner neuen Sportbuzzer-Videokolumne  spricht Sky Kommentator Wolff Fuss über das Trainer-Beben im deutschen Fußball.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sören Osterland im Interview
Sören Osterland (links) mit Stefan Effenberg.

In Sören Osterlands Kinderzimmer hingen Poster von Stefan Effenberg - jetzt ist er sein Co-Trainer in Paderborn. Wie es ist, mit einem Idol zu arbeiten und welche Ziele er als Trainer hat, berichtet der frühere Amateurcoach von Hannover 96 im Interview.

mehr
Mehr aus Fußball
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Wie hat mein Verein gespielt

Von Kreisliga bis Bundesliga: Hier finden Sie alle Fußball-Ergebnisse.

Recken besiegen HSC 2000 Coburg

Die TSV Hannover-Burgdorf bleibt sich treu in der Handball-Bundesliga. Starken Auftritten folgen Zitterpartien, und so wurde es am Sonntag gegen den HSC 2000 Coburg nichts mit dem allseits erwarteten klaren „Recken“ -Erfolg.

Die HAZ-Sportexperten schreiben gemeinsam den RotenBlog
27. November 2016 - Christian Purbs in Allgemein

Und wieder zwei Punkte weg. Und wieder war mehr möglich für die „Roten“. Auch wenn Daniel Stendel die Tore nicht selbst schießen kann, was er garantiert am liebsten machen würde, in Düsseldorf gab auch der 96-Trainer keine glückliche Figur ab.

mehr
Anzeige