22°/ 14° Regenschauer

Navigation:
Hannover Indians
Hannover Indians
Insolvenz
Viele Fragen bei den Indians: Play-offs? Jugendmannschaften? Kommende Saison? Umzug?

Dem großen Knall folgt die Ungewissheit. Ob der EC Hannover Indians nach dem Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens eine Zukunft hat, werden erst die kommenden Wochen zeigen. Und auch darüber hinaus gibt es eine Menge Fragezeichen, was die Zukunft des hannoverschen Eishockeys angeht. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

mehr
Eishockey-Klub
Gibt es weiter Eishockey am Pferdeturm? Zunächst hat der Insolvenzverwalter das Wort, der nach einer Lösung für die zahlungsunfähigen Hannover Indians sucht.Petrow

Mit einer außergewöhnlichen Solidaritätsaktion hoffen die zahlungsunfähigen Hannover Indians den Zwangsabstieg aus der 2. Liga zu umgehen.

mehr
Eishockey-Klub
Foto: Auf einer Pressekonferenz am Mittwoch gab der Eishockey-Klub Hannover Indians die Insolvenz bekannt.

Die Hannover Indians ziehen die Konsequenzen aus ihren finanziellen Problemen: Am Mittwoch hat der Eishockey-Zweitligist Insolvenzantrag gestellt.

mehr
Bittere Pleite bei den Lausitzer Füchsen
Ryan McDonough (Nr. 41) erzielte die zwischenzeitliche 2:0-Führung für die Hannover Indians.

Der EC Hannover Indians hat im Kampf um die Play-offs in der 2. Eishockey-Bundesliga eine bittere Niederlage hinnehmen müssen. Bei den Lausitzer Füchsen verlor der ECH mit 4:5 (3:0, 0:2, 1:2) nach Penaltyschießen.

mehr
Fragen und Antworten
Foto: Die TUI-Arena: Neben zahlreichen Konzerten finden in der Arena die Heimspiele des Eishockey-Erstligisten Hannover Scorpions statt, der dort 2010 die deutsche Meisterschaft feierte. Das Fassungsvermögen beträgt 10.027 Zuschauer (9527 Sitzplätze).

Spielen die Hannover Indians bald nicht mehr am Pferdeturm, sondern in der Arena? Und geht das überhaupt?

mehr
Finanzielle Engpässe
Foto: Weil das Geld fehlt, denken die Verantwortlichen bei den Indians sogar über einen Umzug in die TUI Arena nach.

Der Eishockey-Zweitligist EC Hannover Indians macht Jahr für Jahr ein dickes Minus. Die Sponsorensuche ist schwierig. Deshalb denkt der Klub sogar über einen Umzug in die TUI Arena nach.

mehr
Eishockey
Die Indianer jubeln nach dem 1:0 durch Ryan McDonough.

Der EC Hannover Indians ist der 2. Eishockey-Bundesliga wieder auf Play-off-Kurs. Mit einem 2:0 (1:0, 0:0, 1:0) gegen die Schwenningen Wild Wings schob sich das Team von Trainer Christian Künast wieder auf den 8. Tabellenplatz vor.

mehr
Wichtiger Sieg gegen Kaufbeuren
Max Schmidle (hier von seinen jubelnden Mitspielern verdeckt) hat die Hannover Indians zum Sieg gegen Kaufbeuren geführt.

Es war ein hartes Stück Arbeit für den Eishockey-Zweitligisten aus Hannover. Am Ende zahlte sich die Mühe für die Indians aus, die den ESV Kaufbeuren mit 3:1 bezwangen. Max Schmidle auf zweifacher Torschütze und Neuzugang Quinn Hancock bekamen dabei am Pferdeturm viel Beifall.

mehr
Anzeige
SC Paderborn gegen Hannover 96

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat am vierten Spieltag im eigenen Stadion mit 2:0 gegen Hannover 96 gewonnen.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
16. September 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Es geht also doch! Der 9. Crusinglauf in Wennigsen ist ohne Pannen über die Bühne gegangen, die mehr als 630 Starter in den verschiedenen Wettbewerben hatten einen erlebnisreichen Sonntag.

mehr
Anzeige