Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover Indians
Hannover Indians
Eishockey-Play-offs
Die Indians freuen sich über das Tor zum 3:1. Torschütze Frederik Gradl (Mitte) lässt sich bejubeln.

Zum Auftakt der Play-offs in der Eishockey-Oberliga durften sich die Hannover Indians am Freitagabend über einen 3:1-Sieg gegen den EHC Neuwied freuen. Die Hannover Scorpions verloren hingegen ihr erste Spiel bei den Tilburg Trappers mit 3:7.

mehr
ECH-Trainer Fred Carroll

Es war aller Voraussicht nach das letzte Derby dieser Saison zwischen dem EC Hannover Indians und den Hannover Scorpions in der Eishockey-Oberliga. In der ersten Play-off-Runde gehen sich beide Mannschaften aus dem Weg, in der zweiten Runde treffen die Nordclubs auf die stark einzuschätzenden Vertreter der Südstaffel. Dass danach noch beide Teams aus der Region Hannover im Rennen sind, ist möglich, aber eher unwahrscheinlich.

mehr
Sieg gegen Hannover Scorpions

Die erste wichtige Entscheidung des Abends war schon früh gefallen. Die Hannover Indians sind aktueller Derbysieger, sie gewannen das Nachbarschaftsduell in der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover Scorpions klar mit 5:1 (2:0, 1:0, 2:1).

mehr
Eishockey
Auch in der kommenden Saison: Derby zwischen Indians und Scorpions.

Auch in der nächsten Saison werden sich hannoversche Eishockeyfans mit Oberligaspielen zufrieden geben müssen. Die Hannover Scorpions und die Hannover Indians haben beide bereits vor der Play-off-Runde entschieden, dass sie nicht in die DEL2 aufsteigen wollen. 

mehr
Eishockey
Scorpions gegen Indians:  Sebastian Lehmann (Indians, links) im Zweikampf mit Jan Hemmes (Scorpions).

Die Hannover Scorpions haben ein packendes Duell gegen die Indians im Penaltyschießen mit 4:3 gewonnen. Das Derby in der ausverkauften Halle verlief auf und neben dem Eis sehr friedlich.

mehr
Schadensersatz-Forderung abgelehnt

Die Chefs der beiden großen hannoverschen Eishockey-Clubs, Marco Stichnoth (Scorpions) und David Sulkovsky (Indians), trafen am Donnerstag vor Gericht aufeinander. 16.753 Euro Schadensersatz forderte Sulkovsky, der früher Spieler der Scorpions war. Das Gericht wies die Klage ab. Allerdings brachte eine Zeugenaussage Sport-Mäzen Günter Papenburg in Bedrängnis.

mehr
Nachbarschaftsduell
Dennis Arnold trifft nur die Torlatte von Keeper Lukas Müller.

Den inoffiziellen Titel des hannoverschen Stadtmeisters hatte sich der EC Hannover Indians bereits vor zehn Tagen beim 3:1-Derbysieg gegen die Hannover Scorpions gesichert. Und auch im Heimspiel der Eishockey-Oberliga gegen den ESC Wedemark hatten die Indians in einem knappen Derby mit 5:3 die Nase vorn.

mehr
Eishockey-Oberliga
Indians-Trainer Frederick Carroll.

Die Hannover Indians haben in einem spektakulären Spiel mit 6:7 (3:1, 2:4, 1:1) nach Penaltyschießen beim MEC Halle verloren.

mehr
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr