Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover Indians
Hannover Indians
Hannover Indians
David Sulkovsky.

Nach der Wahl von Florian Heinze zum neuen ECH-Vereinsvorsitzenden kommt die Frage auf: Wer ist denn jetzt eigentlich der Chef am Pferdeturm. Indians-Geschäftsführer David Sulkovsky gibt darauf eine klare Antwort: "Ich bin der Chef der Profis."

mehr
Spielertransfer im Eishockey

Spielerwechsel bei Hannovers Eishockey-Teams: Der Eishockey-Oberligist ESC Wedemark Scorpions konnte mit Stürmer Sebastian Lehmann und Verteidiger Dennis Schütt zwei Spieler vom Lokalrivalen Hannover Indians abwerben. Weitere Wechsel seien nicht ausgeschlossen, sagte ESC-Manager Eric Haselbacher.

mehr
Saisonfazit der Hannover Indians
Zufriedenheit am Pferdeturm: Die ECH-Spieler haben die zweite Play-off-Runde in der Eishockey-Oberliga erreicht.

Im regionalen Eishockey hat die Sommerpause begonnen. Als letzter Vertreter scheiterte der EC Hannover Indians am Montag im Play-off-Viertelfinale der Oberliga am EC Peiting mit 1:3 Siegen. Wir untersuchen, wie die Lage beim ECH am Pferdeturm ist.

mehr
Starke Verlierer
Im Duell zwischen Peiting und Indians ging es turbulent zu, in dieser Szene wird der Hannoveraner Dennis Arnold (Mitte) ausgehebelt.

Raus mit Applaus: Der EC Hannover Indians ist aus den Play-offs der Eishockey-Oberliga ausgeschieden. Am Montaggabend verlor die Mannschaft von Trainer Fred Carroll mit 2:3 (1:1, 0:0, 1:2) beim EC Peiting. Die Süddeutschen gewannen damit die Zweitrunden-Serie mit 3:1 und zogen ins Halbfinale ein.

mehr
Niederlage gegen EC Peiting

Den EC Hannover Indians droht das Aus in den Play-offs der Eishockey-Oberliga. Am heimischen Pferdeturm unterlag die Mannschaft von Trainer Fred Carroll am Ostersonnabend mit 2:3 (0:1, 1:2, 1:0) gegen den EC Peiting.

mehr
Hannover Indians
Licht aus, Wunderkerzen an: Die ECH-Fans am Pferdeturm begrüßen stimmungsvoll ihr Eishockeyteam.

Jedes Wochenende feiern die Fans der Hannover Indians mit ihrer Mannschaft eine große Party am Pferdeturm. Zumindest nach den Zuschauerzahlen steht die verschworene Stammesgemeinschaft an der Tabellenspitze der Oberliga. Zu Recht. Ein Stadionbesuch.

mehr
Zweite Play-off-Runde

Die EC Hannover Indians haben am Donnerstagabend beim EC Peiting mit 1:4 (0:0, 1:0, 0:4) verloren. Damit steht es im Play-off-Viertelfinale der Eishockey-Oberliga ausgeglichen 1:1.

mehr
Eishockey
Aus dem Gewühl heraus: Sebastian Lehmann (Vierter von links) bejubelt mit Bradley McGowan (rechts) sein 2:0 für die Indians.    Foto: Sielski

Gelungener Auftakt in der zweiten Play-off-Runde der Eishockey-Oberliga: Die Indians setzten sich vor heimischen Publikum mit 4:1 gegen den EC Peiting aus Bayern durch. Bereits am Donnerstag steht das zweite Spiel an – diesmal in Bayern.

mehr
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr