Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover Scorpions
Hannover Scorpions
Nach 21 Jahren
„Mir wird auch ohne Eishockey nicht langweilig“: Marco Stichnoth hört nach 21 Jahren bei den Hannover Scorpions auf.   Fotos: Imago, zN (2), Braun

Marco Stichnoth war die Hannover Scorpions. Und die Scorpions waren Stichnoth. Damit ist nun Schluss, auch wenn sich niemand ihn ohne Eishockey vorstellen kann. Nach 21 Jahren hört er auf. Nach der beschlossenen Fusion mit den Wedemark Scorpions steht für Stichnoth fest, dass Schluss ist mit Eishockey. 

mehr
Hannover Scorpions
Getrennte Wege? Tomas Martinec (l.) und Marco Stichnoth.

Für die Hannover Scorpions endete am vergangenen Sonntag nicht nur die aktuelle Saison in der Eishockey-Oberliga - sondern gewissermaßen auch eine Ära. Durch den Zusammenschluss mit dem ESC Wedemark zu den neuen Hannover Scorpions stellt sich vor allem die Frage: Wie geht es nun mit den Beteiligten weiter?

mehr
Eishockey-Oberliga
Robin Marek und Torschütze Robin Ringe (Scorpions) jubeln nach dem Tor zum 1:1.

Die Scorpions verloren ihr letztes Heimspiel in der Eishockey-Oberliga mit 2:3 (1:1, 1:0, 0:2) gegen den EHC Timmendorfer Strand 06. Die EC Hannover Indians machten dagegen den entscheidenden Schritt, um Platz eins in der Qualifikationsrunde zu sichern.

mehr
Nachruf

Der frühere Eishockeyprofi und -trainer Anton "Toni" Krinner ist am Donnerstagmorgen im Alter von 49 Jahren an Krebs gestorben. Zuletzt arbeitete er als Trainer bei den Ravensburg Towerstars in der DEL2. Er hinterlässt fünf Kinder. Im April wollte er heiraten. 

mehr
Eishockey

Aus zwei Eishockey-Vereinen wird einer: Auf der Gesellschafterversammlung der Hannover Scorpions am Mittwochabend wurde die Fusion mit den ESC Wedemark Scorpions einstimmig beschlossen. 

mehr
Eishockey
Fünf Tage nach dem Derbysieg gegen den EC Hannover Indians holen die Scorpions den nächsten Sieg.

Hannover Scorpions gewinnen Heimspiel gegen Rostock mit 5:2. "Die Mannschaft hat stark zusammengearbeitet, die Stürmer haben die Defensivspieler gut unterstützt“, sagte Trainer Tomas Martinec. Die ESC Wedemark Scorpions unterliegen 3:4 gegen Moskitos Essen.

mehr
Scorpions gewinnen Derby
Scorpions-Torhüter Christoph Mathis hatte mit seinen starken Paraden großen Anteil am Erfolg gegen die Indians.

Erneut hat der Scorpions-Torhüter Christoph Mathis seiner Mannschaft zum Sieg verholfen. Die Hannover Indians unterlagen den Scorpions am Sonntagabend mit 2:1. Louis Trattner verletzte sich schwer und musste operiert werden - in dieser Saison kann er nicht mehr eingesetzt werden.

mehr
Hannover Scorpions gegen Indians
Peter Willmann, Kotrainer der Scorpions, kennt sich aus mit Derbys.   Foto: hg

Am Sonntag (18.30 Uhr, Langenhagen) treffen in Langenhagen die Hannover Scorpions auf die EC Hannover Indians. Es ist die insgesamt 19. Derby-Auflage seit der Premiere 2013 – und könnte letztmals in der „ursprünglichen Form“ stattfinden.

mehr
Behindertensportler-Gala 2017

Vor viel Prominenz: Bei einer großen Gala im GOP-Varieté werden Behindertensportler Niedersachsens geehrt.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
13. März 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Es ist eine Premiere der besonderen Art: Am kommenden Sonntag (19. März) richtet der TuS Botheld erstmals die Landesmeisterschaft im Straßenlauf aus. Im Rahmen der Meisterschaft bieten die Bothfelder auch einen 5-Kilometer-Lauf für Jedermann an.

mehr