Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover Scorpions
Hannover Scorpions
Eishockey-Oberliga
Das Tor des Tages: Stefan Goller (Scorpions) trifft zum 0:1. Indians-Keeper Mirko Pantkowski ist geschlagen.

Die Hannover Scorpions haben erstmals seit rund zwei Jahren wieder ein Auswärtsspiel beim EC Hannover Indians gewonnen. Vor 4141 Zuschauern im Eisstadion am Pferdeturm, das erstmals bei einem Derby in der Eishockey-Oberliga zwischen diesen beiden Mannschaften nicht komplett ausverkauft war, siegten die mit Herzblut verteidigenden Scorpions 1:0 (0:0, 1:0, 0:0).

mehr
ESC Wedemark Scorpions
Andy Reiss.

Der Kontakt bestand schon länger, jetzt gibt es nach mehreren Gesprächen kurz vor Ablauf der Wechselfrist auch ein Ergebnis: Andy Reiss wird die ESC Wedemark Scorpions ab dem übernächsten Wochenende in der Oberliga verstärken.

mehr
Eishockey
Freude pur: Robin Marek (links) und Robin Ringe von den Scorpions.

Sie mussten sich etwas gedulden - nach dem vorangegangenen 4:1-Derbysieg ihrer Hannover Scorpions in der Eishockey-Oberliga gegen den Lokalkonkurrenten EC Hannover Indians taten Geschäftsführer Marco Stichnoth und Trainer Tomas Martinec dies aber gern.

mehr
Eishocky
Schlechter Anfang, schlechtes Ende: Indians-Torwart Niklas Deske kassiert den ersten Scorpions-Treffer.

Es war ein bitteres Wochenende für den EC Hannover Indians in der Eishockey-Oberliga. Bereits vor dem Beginn der letzten Vorrundenpartie bei den Hannover Scorpions war klar, dass die Mannschaft die Meisterrunde nicht mehr erreichen konnte. Den dazu notwendigen achten Rang hatte dem ECH ausgerechnet Regionsrivale ESC Wedemark weggeschnappt.

mehr
Bevorstehende Fusion
Wer jubelt am Ende der Hauptrunde? Indians (l.) und Wedemark (r.) liefern sich ein spannendes Fernduell um Platz acht.

Zur nächsten Eishockeysaison wollen sie fusionieren - die Zusammenarbeit zwischen den benachbarten Oberligisten ESC Wedemark und Hannover Scorpions hat aber schon begonnen. Am Dienstag ist es bei den Clubs zu einem Spielertausch gekommen.

mehr
Eishockey-Oberliga

Der EC Hannover Indians muss sich am Pferdeturm im Heimspiel gegen die Crocodiles Hamburgmit 2:3 nach Verlängerung geschlagen geben. Auch die Hannover Scorpions verloren chancenlos bei den Füchsen Duisburg. Der ESC Wedemark gewann 5:4 nach Penaltyschießen beim MEC Halle.

mehr
Indians und Scorpions

Es ist die heiße Phase der Entscheidung für die Eishockeymannschaften aus Hannover und der Region. Die Hannover Scorpions und der ESC Wedemark müssen am Freitagabend auswärts ran, der EC Hannover Indians hat derweil die Crocodiles Hamburg zu Gast (20 Uhr, Pferdeturm).

mehr
Heimspiel gegen Black Dragons
Bauchlandung: Stefan Goller (links) gegen Enrico Manske.

Die Hannover Scorpions haben sich mit ihrem Gegner ein enges Match geliefert - und ernteten den verdienten Lohn. Die Mannschaft von Trainer Tomas Martinec bezwang in der Eishockey-Oberliga die Black Dragons Erfurt mit 3:2 (0:1, 1:0, 2:1). Indians und ESC Wedemark haben ihre Partien dagegen verloren.

mehr
"Recken" gegen Göppingen

Am Ende stand es 28:28 für die "Recken" im Spiel gegen Frisch Auf Göppingen in der Tui-Arena. 

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
14. November 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Manchmal muss man einen langen Anlauf nehmen. Das kann Jahre dauern. Und dafür ist mituntermehr Stehvermögen nötig als bei einem Marathonrennen.

mehr