Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Hannover Scorpions
Hannover Scorpions
Neue Saison
Eben noch bei der Abschlussfeier getrommelt, da beginnt schon der Dauerkartenverkauf für die Saison nach dem Titelgewinn.

Die Fans sind zwar noch ein bisschen müde vom Feiern, aber dennoch starten die Hannover Scorpions heute ihren Dauerkartenvorverkauf. Bis zum 31. Mai laufen beim neuen deutschen Meister die sogenannten Frühbucher-Wochen für die Saison 2010/2011 mit leichten Preisvorteilen vor dem regulären Verkauf, der im Juni startet.

mehr
Meisterparty
Empfang der Hannover Scorpions am Rathaus

Es ist ihr letzter Auftritt vor der Sommerpause. Und auch wenn es schon eine liebgewonnene Tradition ist, dass sich die Eishockeyprofis der Hannover Scorpions mit einer Party in der TUI Arena von ihren Fans verabschieden: Diesmal ist alles anders.

mehr
Eishockey-Meister
Der nächste Höhepunkt wartet: Nikolai Goc (links, mit Patrick Köppchen) fährt nach der Meisterfeier zur Nationalmannschaft.

Die Scorpions-Eishockeycracks Andy Reiss und Nikolai Goc verpassen die Abschlussparty des neuen deutschen Meisters. Beide stehen im Aufgebot der Nationalmannschaft.

mehr
Nach der Meisterschaft

Die Hannover Scorpions sind deutscher Eishockey-Meister – und wie geht es jetzt weiter? Ein Ausblick auf die nächsten Tage, die nächsten Wochen und die nächste Saison.

mehr
Eintrag ins Goldene Buch
Fans und Mannschaft vereint: 3000 Menschen jubeln den Scorpions vor dem Rathaus zu.

Der Tag nach dem Gewinn der Meisterschaft: Mit 3000 Fans haben die Hannover Scorpions am Montag mit ihren Fans am Rathausplatz gefeiert. Die Meisterspieler und Trainer trugen sich zuvor ins Goldene Buch der Stadt ein.

mehr
Scorpions-Geschäftsführer im Interview
Marco Stichnoth, Geschäftsführer der Hannover Scorpions

Die Hannover Scorpions sind Deutscher Eishockey-Meister - das muss auch Marco Stichnoth erstmal sacken lassen. Der Geschäftsführer der Scorpions im Interview über die Saison, die letzten Wochen und den Titelgewinn.

mehr
Nach der Eishockey-Sensation
Die Familie feiert mit dem Papa: Martin Hlinka stellt sich nach dem Spiel mit Julius-Martin, Ehefrau Lydia und Henry-Wayne (v. links) stolz den Fotografen.

Die Scorpions haben Geschichte geschrieben und die Eishockey-Meisterschaft nach Hannover geholt: Aus diesem Anlass ein Porträt aller Meisterspieler und Trainer.

mehr
Zukunftspläne
Scorpions-Trainer Hans Zach nach dem Sieg seiner Mannschaft.

Triumphaler hätte sein Abschied nicht sein können: Mit seinem vierten Titel als Trainer tritt Hans Zach in Hannover von der Eishockey-Bühne ab. Das endgültige Ende kann sich kaum einer vorstellen.

mehr
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr