Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Olympia-News
Olympia
Die Bauarbeiten begannen rund 14 Monate später als eigentlich geplant.

Es war ein verkorkster Start, doch nun geht es endlich los: Mit reichlich Verspätung läuft in Tokio der Bau des nationalen Stadions für die Olympischen Spiele 2020 an.

mehr
Sportpolitik
Thomas Bach will rigoros gegen Dopingsünder vorgehen.

Der IOC-Präsident sieht im Anti-Doping-Kampf eine zentrale Herausforderung für das kommende Jahr. Für Thomas Bach müssen die Reform der Welt-Anti-Doping-Agentur und die Aufarbeitung des McLaren-Reports rasch angepackt werden.

mehr
Schwimmen
Chen Xinyi ist für zwei Jahre bis zum 10. August 2018 gesperrt.

Ein weiterer Dopingfall im chinesischen Schwimmen hat Konsequenzen. Der Internationale Verband FINA sperrte Chen Xinyi für zwei Jahre bis zum 10. August 2018.

Die 18-Jährige war bei den Olympischen Spielen im August nach ihrem vierten Platz über 100 Meter Schmetterling positiv getestet worden.

mehr
Sportpolitik
Thomas Bach will rigoros gegen Dopingsünder vorgehen.

Der IOC-Präsident sieht im Anti-Doping-Kampf eine zentrale Herausforderung für das kommende Jahr. Für Thomas Bach müssen die Reform der Welt-Anti-Doping-Agentur und die Aufarbeitung des McLaren-Reports rasch angepackt werden.

mehr
Sportpolitik
Christophe Dubi ist beim IOC der Generaldirektor für Olympische Spiele.

Inzwischen gehören auch die Rio-Spiele zum Erbe der olympischen Bewegung. Das IOC zieht kaum überraschend eine überaus gute Bilanz. Doch es bleiben auch Erinnerungen an die negativen Seiten der Spiele. Und für Rios Bürger ist das Leben danach nicht immer nur besser.

mehr
Turnen
Fabian Hambüchen (l.) wurde von seinem Vater Wolfgang Hambüchen trainiert.

Die Wochen nach dem Rio-Triumph waren für Fabian Hambüchen geprägt von spannenden Terminen im Fernsehen oder an Universitäten. Er wurde mit Ehrungen überhäuft, bei der Wahl zum Sportler des Jahres gilt er als Mitfavorit. Nun macht er sich Gedanken über seine Zukunft.

mehr
Olympia
Eric Garcetti arrangierte das Telefonat zwischen Donald Trump und Thomas Bach.

IOC-Chef Thomas Bach hat mit dem künftigen US-Präsidenten Donald Trump telefoniert. "Es war ein ausführliches und gutes Gespräch zwischen dem President-elect Trump und IOC-Präisdent Bach", sagte IOC-Sprecher Christian Klaue.

mehr
Olympia
Fabian Hambüchen äußerte sich enttäuscht über das Olympia-Aus der Öffentlich-Rechtlichen.

Zahlreiche deutsche Top-Sportler haben auf das endgültige Aus der Öffentlich-Rechtlichen für die kommenden Olympischen Spiele mit Unverständnis reagiert.

"Der Ausstieg von ARD und ZDF ist nicht nachvollziehbar und enttäuschend", sagte Turn-Olympiasieger Fabian Hambüchen der "Bild"-Zeitung.

mehr