Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Abflug

Olympia Abflug

Abflug: Das Springpferd Tom Bombadill Too mochte nicht von seinem brasilianischen Reiter Ruy Fonseca durch den Olympia-Parcours gescheucht werden - und verfiel auf diese Lösung.

Voriger Artikel
Reiter kritisieren ARD-Reporter Sostmeier: "unsportlich"
Nächster Artikel
Doping: Gewichtheber-Europameister Zielinski in Rio ausgeschlossen

Abflug: Das Springpferd Tom Bombadill Too mochte nicht von seinem brasilianischen Reiter Ruy Fonseca durch den Olympia-Parcours gescheucht werden - und verfiel auf diese Lösung. Foto: Friso Gentsch

Foto: Friso Gentsch

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr