Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Brasilianer Alison und Bruno Schmidt im Beach-Finale

Olympia Brasilianer Alison und Bruno Schmidt im Beach-Finale

Die Beachvolleyball-Weltmeister Alison und Bruno Schmidt aus Brasilien sind in Rio de Janeiro mit einem 2:1 (21:17, 21:23, 16:14) gegen die Niederländer Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen ins Männer-Endspiel des olympischen Beachvolleyball-Turniers eingezogen.

Voriger Artikel
Sieg gegen Kanada: DFB-Frauen spielen erstmals um Gold
Nächster Artikel
Deftige Pleite: Hockey-Herren spielen nur um Bronze

Bruno Schmidt (l) und Alison haben sich in das Beachvolleyball-Finale gespielt.

Quelle: Mario Ruiz

Rio de Janeiro. Zuvor hatten die Europameisterinnen Ludwig/Walkenhorst im Frauen-Halbfinale die topgesetzten Larissa und Talita deutlich mit 2:0 gezwungen. Damit spielt erstmals ein deutsches Frauenteam bei Olympischen Spielen um die Goldmedaille.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr