Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Brasilianer Alison und Bruno Schmidt im Beach-Finale

Olympia Brasilianer Alison und Bruno Schmidt im Beach-Finale

Die Beachvolleyball-Weltmeister Alison und Bruno Schmidt aus Brasilien sind in Rio de Janeiro mit einem 2:1 (21:17, 21:23, 16:14) gegen die Niederländer Alexander Brouwer und Robert Meeuwsen ins Männer-Endspiel des olympischen Beachvolleyball-Turniers eingezogen.

Voriger Artikel
Sieg gegen Kanada: DFB-Frauen spielen erstmals um Gold
Nächster Artikel
Deftige Pleite: Hockey-Herren spielen nur um Bronze

Bruno Schmidt (l) und Alison haben sich in das Beachvolleyball-Finale gespielt.

Quelle: Mario Ruiz

Rio de Janeiro. Zuvor hatten die Europameisterinnen Ludwig/Walkenhorst im Frauen-Halbfinale die topgesetzten Larissa und Talita deutlich mit 2:0 gezwungen. Damit spielt erstmals ein deutsches Frauenteam bei Olympischen Spielen um die Goldmedaille.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr