Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
DFB-Frauen trotz Niederlage im Olympia-Viertelfinale

Olympia DFB-Frauen trotz Niederlage im Olympia-Viertelfinale

Deutschlands Fußball-Frauen haben trotz einer 1:2-Niederlage gegen Kanada das Viertelfinale bei den Olympischen Spielen erreicht. Die DFB-Auswahl qualifizierte sich als Gruppenzweiter für das erste Spiel der K.o.-Runde am Freitag.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Brasília. Der nächste Gegner wird in dieser Nacht zwischen China und Schweden ermittelt. Im letzten Vorrundenspiel gegen Gruppensieger Kanada brachte Melanie Behringer die deutsche Elf in der 13. Minute per Foulelfmeter in Führung. Melissa Tancredi (26./60.) drehte die Partie mit einem Doppelschlag zugunsten des Weltranglistenzehnten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr