Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Deutsche Slalom-Kanuten Anton/Benzien verpassen Medaille

Olympia Deutsche Slalom-Kanuten Anton/Benzien verpassen Medaille

Die deutschen Slalom-Kanuten Franz Anton und Jan Benzien haben bei den Olympischen Spielen die erhoffte Medaille im Canadier-Zweier verpasst. Die Weltmeister aus Leipzig lagen zwei Sekunden hinter den Olympiasiegern Ladislav und Peter Skantar aus der Slowakei.

Voriger Artikel
Athleten kritisieren Förderung und Spitzenpolitiker
Nächster Artikel
Dämpfer für deutsche Hockey-Herren: Remis gegen Argentinien

Franz Anton und Jan Benzien kamen nicht schnell genug durch. Foto: Orestis Panagiotou

Rio de Janeiro. Silber ging an David Florence und Richard Hounslow aus Großbritannien, Dritter wurden die Franzosen Gauthier Klauss und Matthieu Peche. Es war das letzte Olympia-Rennen in dieser Disziplin, die künftig nicht mehr im Programm der Sommerspiele steht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
TSV Hannover-Burgdorf gegen Rhein-Neckar Löwen

Gegen den deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen unterlagen die "Recken" mit 26:30.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Februar 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufpass

Mit insgesamt fast 550 Startern so viele wie nie zuvor in 54 Jahren, am Ende aber wieder bestens bekannte Gesichter auf dem Treppchen: Beim Crosslauf am Langenhagener Silbersee mit seinen schwierigen Sandpassagen musste man nach den Favoriten nicht lange Ausschau halten.

mehr