Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Doppelvierer und Deutschland-Achter fahren um olympisches Gold

Olympia Doppelvierer und Deutschland-Achter fahren um olympisches Gold

Der Deutschland-Achter und der Doppelvierer der Männer fahren in Rio de Janeiro um olympisches Gold. Im Vorlauf qualifizierte sich das Paradeboot des Deutschen Ruderverbands mit Rang eins direkt für das Finale am Samstag.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Der Doppelvierer gewann zuvor seinen Hoffnungslauf und machte den unerwarteten Patzer aus dem Vorlauf wieder gut. Damit steht der amtierende Weltmeister auch am Mittwoch im Finale.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Die „Recken“ verlieren gegen THW Kiel

Die „Recken“ haben in der Handball-Bundesliga mit 26:27 gegen Rekordmeister THW Kiel verloren.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
26. März 2017 - Norbert Fettback in HAZ-Laufgruppe

Schon 41 und immer noch erstaunlich frisch. Und attraktiv dazu: Der Springe-Deister-Marathon hat sich bei seiner 41. Auflage selbst übertroffen.

mehr