Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Drei brasilianische Teams in Beachvolleyball-Halbfinals

Olympia Drei brasilianische Teams in Beachvolleyball-Halbfinals

Mit drei Teams geht Gastgeber Brasilien im olympischen Beachvolleyball-Turnier auf die Jagd nach den Medaillen.

Nach den beiden Frauen-Duos schafften auch die Weltmeister Alison und Bruno Schmidt vor fast 12 000 Fans mit einem 2:1 (21:14, 12:21, 15:9) gegen die US-Amerikaner Philip Dalhausser und Nicholas Lucena den Sprung in das Halbfinale.

Voriger Artikel
8000 Kalorien am Tag!
Nächster Artikel
Ringer-Sensation: Denis Kudla gewinnt Olympia-Bronze

Die Brasilianer Bruno Schmidt (l) und Alison haben sich ins Halbfinale gespielt.

Quelle: Srdjan Suki

Rio de Janeiro. Als bisher einziges brasilianisches Team sind Evandro und Pedro Solberg an der Copacabana ausgeschieden.

Die topgesetzten Larissa und Talita treffen am Dienstag im Duell um den Final-Einzug auf das deutsche Nationalteam Laura Ludwig und Kira Walkenhorst. Die Hamburgerinnen haben drei der bisherigen Duelle mit den Brasilianerinnen gewonnen. Das zweite Frauen-Halbfinale bestreiten Agatha und Barbara gegen die dreimalige Olympiasiegerin Kerri Walsh Jennings mit ihrer US-Partnerin April Ross.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr