Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Enttäuschung: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier

Olympia Enttäuschung: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier

Die Gold-Hoffnungen der brasilianischen Fußballer um Superstar Neymar haben zum Olympia-Auftakt einen Dämpfer bekommen. Trotz 31-minütiger Überzahl kam das Gastgeber-Team in Brasília nicht über ein torloses Unentschieden gegen Außenseiter Südafrika hinaus.

Voriger Artikel
Deutscher Olympia-Pavillon in Rio eröffnet
Nächster Artikel
Deutsche Olympia-Fußballer starten mit Remis gegen Mexiko

Neymar (10) wird von gleich drei Südafrikanern attackiert - auch dem Star gelingt kein Treffer.

Quelle: Fernando Bizerra Jr.

Brasília. Der fünfmalige Weltmeister hatte zwar deutlich mehr Spielanteile, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Auch das zweite Spiel der Gruppe A zwischen dem Irak und Dänemark endete 0:0. Die ersten Zwei der Gruppe erreichen das Viertelfinale des olympischen Turniers für U23-Mannschaften.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Recken kassieren Niederlage gegen Melsungen

MT Melsungen bleibt der Angstgegner der TSV Hannover-Burgdorf in der Handball-Bundesliga. Die „Recken“ unterlagen am Sonnabendabend in der Swiss-Life-Hall mit 30:31 (18:15) gegen die Hessen trotz einer überragenden Leistung von Kai Häfner, der elf Tore warf. 

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
2. Dezember 2016 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Gesamtwertung Frauen Platz Name Vorname Jhg Verein Punkte Lauf 1. Mewes Gwendolyn 1984 LAC Langenhagen 708 30 2. Krause Mandy 1987 Post SV Lehrte 511 28 3. Lyda Hannelore 1958 LAC Langenhagen 458 29 4. Meyer Kathrin 1980 Garbsener SC 264 22 5. Grohmann Nadine 1985 Allegretto Hannover [...]

mehr