Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Enttäuschung: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier

Olympia Enttäuschung: Brasilien startet mit 0:0 ins Turnier

Die Gold-Hoffnungen der brasilianischen Fußballer um Superstar Neymar haben zum Olympia-Auftakt einen Dämpfer bekommen. Trotz 31-minütiger Überzahl kam das Gastgeber-Team in Brasília nicht über ein torloses Unentschieden gegen Außenseiter Südafrika hinaus.

Voriger Artikel
Deutscher Olympia-Pavillon in Rio eröffnet
Nächster Artikel
Deutsche Olympia-Fußballer starten mit Remis gegen Mexiko

Neymar (10) wird von gleich drei Südafrikanern attackiert - auch dem Star gelingt kein Treffer.

Quelle: Fernando Bizerra Jr.

Brasília. Der fünfmalige Weltmeister hatte zwar deutlich mehr Spielanteile, konnte seine Chancen aber nicht nutzen. Auch das zweite Spiel der Gruppe A zwischen dem Irak und Dänemark endete 0:0. Die ersten Zwei der Gruppe erreichen das Viertelfinale des olympischen Turniers für U23-Mannschaften.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Indians gegen Hannover Scorpions

Die Scorpions gewinnen gegen die Indians mit 2:1.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
22. Februar 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Es sind mitunter die kleinen Versprecher, die zeigen, wie groß eine Sache wirklich ist. 5409 Läufer hätten 2016 am „Laufpass“ teilgenommen, bilanzierte Doris Klawunde, stellvertretende Regionspräsidentin, am Dienstagabend bei der Ehrung der Gesamtsieger.

mehr