Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Etwa 170 deutsche Athleten wollen bei Eröffnungsfeier einmarschieren

Olympia Etwa 170 deutsche Athleten wollen bei Eröffnungsfeier einmarschieren

Etwa 170 deutsche Athleten wollen bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele ins Maracanã-Stadion einmarschieren. Dies teilte eine Sprecherin des Deutschen Olympischen Sportbundes mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Fahnenträger der deutschen Mannschaft, die insgesamt 423 Sportler umfasst, ist Tischtennis-Ass Timo Boll. Morgen stehen die ersten Entscheidungen an. Medaillen vergeben werden unter anderem im Fechten und Judo. Deutsche Sportler zählen nicht zu den Favoriten. Im Schwimmen beginnen die Vorläufe. Im Hockey starten die deutschen Herren, die 2008 und 2012 Gold holten, gegen Kanada ins Turnier.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Hannover Scorpions gegen Hannover Indians

In der Eishalle Langenhagen sind die Hannover Scorpions gegen die Hannover Indians angetreten.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
8. Januar 2017 - Frerk Schenker in Allgemein

Ob in Bothfeld die härtesten Sportler zu Hause sind, mag dahingestellt sein, zumindest gibt es dort eine der härtesten Laufveranstaltungen der Region.

mehr