Startseite HAZ
Volltextsuche über das Angebot:

Olympia 2016
Fünfkämpfer Dogue vor letzter Prüfung auf Platz vier

Olympia Fünfkämpfer Dogue vor letzter Prüfung auf Platz vier

Der Moderne Fünfkämpfer Patrick Dogue liegt bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro auf Medaillen-Kurs. Der 24-Jährige ist vor der abschließenden Teilprüfung Vierter.

Deutsche Presse-Agentur dpa

Rio de Janeiro. Im Combined aus Laufen und Schießen geht er mit 25 Sekunden Rückstand auf den führenden Russen Alexander Lesun auf die 3200 Meter lange Strecke. Der drittplatzierte Ägypter Amro Elgeziry liegt lediglich sechs Sekunden vor Dogue, Zweiter ist Joseph Choong aus Großbritannien. Nach den Teildisziplinen Schwimmen und Fechten lag Dogue auf Rang fünf und verbesserte sich im Reiten um einen Platz.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Olympia-News
Waspo Hannover verliert Wasserball-Krimi gegen Spandau

Waspo Hannover hat das zweite Finalspiel um die Deutsche Wasserballmeisterschaft in einem dramatischen Spiel mit 12:11 (5:5) in der Verlängerung (Fünfmeterwerfen) verloren.

Bei SmartBets findest du die besten Wettquoten für Hannover 96.
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. Juli 2017 - Norbert Fettback in Allgemein

Proberunde vorm Neuen Rathaus: Norbert Fettback steigt am 30. Juli in Hannover aufs Rennrad um – zu seinem ersten Wettkampf in dieser Sportart. Foto: Axel HeiseOb es wohl gut ausgeht? Ein paar Tage noch, dann wird es ernst.

mehr